Hypertonie

So entschlüsseln Sie ein vollständiges Blutbild

11 Minuten Autor: Lyubov Dobretsova 1243 Angaben und Informationsgehalt der Analyse Analyse Entschlüsselungsnuancen Labormikroskopie Details zu den Studienparametern (ohne Leukogramm) Leukogramm zusätzlich Ergebnis Ähnliche VideosDer Zweig der Medizin, der sich mit der Untersuchung der wichtigsten biologischen Flüssigkeit des Körpers (Blut) befasst, wird als Hämatologie bezeichnet.

Monozytose

Die Hauptfunktionen von MonozytenMonozyten ähneln in ihrer morphologischen Struktur stark Lymphoblasten, obwohl sie sich deutlich von Lymphozyten unterscheiden, die die Stadien ihrer Entwicklung durchlaufen und eine reife Form erreicht haben.

Kreise der Durchblutung

Aus früheren Artikeln kennen Sie bereits die Zusammensetzung des Blutes und die Struktur des Herzens. Offensichtlich erfüllt das Blut alle Funktionen nur aufgrund seiner konstanten Zirkulation, die dank der Arbeit des Herzens ausgeführt wird.

Allgemeine Blutanalyse. Blutviskosität

Dickes Blut

Der Blutzustand ist ein Zustand des Herz-Kreislauf-Systems. Leider gehen Kardiologen an der Hämatologie vorbei, gehen durch die Gefäße, durch das Herz und versuchen ständig, den Herzmuskel zu stärken.

Hypertonie-Behandlung

Wenn der Blutdruck häufig ansteigt, deutet dies auf die Entwicklung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung hin. Die Behandlung der arteriellen Hypertonie sollte ab den ersten Tagen beginnen, wenn Anzeichen von Bluthochdruck festgestellt werden.

Hämatokrit über dem Normalwert

Ein Hämatokrit über dem Normalwert ist ein spezifisches Laborzeichen, das den Verlauf sowohl nicht schwerwiegender pathologischer Prozesse als auch lebensbedrohlicher Krankheiten anzeigen kann.

Was ist MCV in einer Blutuntersuchung?

Mit einem detaillierten Bluttest können Sie nicht nur quantitative, sondern auch qualitative Indikatoren seiner Bestandteile bewerten, wodurch der Arzt ein möglichst vollständiges Bild des Körperzustands erhält.

Warum gerinnt Blut?

Interessanterweise fließt das Blut ungehindert entlang der glatten Wände der Blutgefäße und gerinnt nicht. Selbst wenn Sie es in ein Gefäß mit einer flachen Oberfläche geben, passiert nichts.

Gehirnabszess

Gehirnabszess ist eine Krankheit, die durch eine begrenzte Ansammlung von eitrigem Exsudat im Gehirn gekennzeichnet ist. Normalerweise tritt eine eitrige Masse im Gehirn auf, wenn der Körper einen Infektionsherd außerhalb der Grenzen des Zentralnervensystems hat.