Behandlung von vaskulärer Atherosklerose zu Hause - Symptome


Atherosklerose der Halsgefäße beeinträchtigt die zerebrale Durchblutung, was zu irreversiblen Folgen für das Leben eines Menschen führen kann - Ischämie, tödlicher Schlaganfall.

Anzeichen einer zervikalen Atherosklerose

Das Auftreten derart unangenehmer Zustände sollte ein Signal für die Kontaktaufnahme mit einem Arzt sein:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Verdunkelung in den Augen, "fliegt";
  • Schwäche, Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit.

In diesem Stadium wirkt sich der Sauerstoffmangel im Nacken negativ auf die komplexen Funktionen des Gehirns aus. Patienten bemerken eine Beeinträchtigung des Gedächtnisses, des Sehens und des Hörens.

Schwerwiegendere Komplikationen sind möglich:

  • Stichschmerzen mit Taubheitsgefühl der Gliedmaßen;
  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • vorübergehender Verlust des Sehvermögens;
  • Orientierungsverlust im Raum;
  • Ohnmacht, begleitet von Blässe der Haut, Schwitzen.

In solchen Fällen müssen Sie sofort einen Krankenwagen rufen und sich einer gründlichen ärztlichen Untersuchung unterziehen..

Komplikationen der zervikalen Atherosklerose

Atherosklerose der Halsarterien in den letzten Stadien kann die Lebensqualität des Patienten erheblich verschlechtern, seine Dauer verkürzen.

Laut Statistik ist die Mortalität aufgrund von Komplikationen bei Atherosklerose eine der höchsten der Welt. Alle 125 Menschen sterben aus diesem Grund.

Ein Teil der Cholesterinplaque kann sich von der beschädigten Aortenwand lösen, durch Blut in die Gehirnregion transportiert werden, das Gefäß verstopfen und den Beginn eines ischämischen Schlaganfalls hervorrufen.

Eine weitere gefährliche Pathologie der Atherosklerose des Halses ist das Aneurysma der Halsschlagader. Dies ist eine Erweiterung der Aorta mit einer Ausdünnung ihrer Wand. Möglicher Bruch einer Arterie, bei der eine große Menge Blut in das Gehirn gelangt.

Diagnose

Leider ist Atherosklerose der Halsgefäße eine sehr heimtückische Krankheit. In der Anfangsphase ist es aufgrund des Fehlens klarer Symptome äußerst selten.

Führen Sie Folgendes aus, um eine genaue Diagnose zu erstellen:

  • Untersuchung des Patienten, Analyse von Beschwerden, klinische Manifestationen;
  • Blutchemie;
  • Duplex-Scannen;
  • Ultraschall;
  • Angiographie;
  • Tomographie.

Ursachen der Pathologie

Atherosklerose der Halsarterien tritt normalerweise bei älteren Menschen auf. Nach 55 Jahren zeigen 90% der Menschen Anzeichen dieser Krankheit. Zur Entwicklung der Krankheit beitragen:

  • Vererbung;
  • anhaltender Stress;
  • Übergewicht;
  • sitzender Lebensstil;
  • Rauchen;
  • Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße;
  • Leber erkrankung;
  • endokrine Erkrankungen;
  • Überessen, essen fetthaltige oder zuckerhaltige Lebensmittel.

Behandlungsmerkmale

Es gibt keine Standardbehandlungen für zervikale Atherosklerose. Es ist notwendig, eine Technik nach Rücksprache mit einem Neurologen, Kardiologen oder Chirurgen auszuwählen.

Eine gemeinsame Anforderung für alle Patienten mit Arteriosklerose ist die obligatorische Wahl eines gesunden Lebensstils, einschließlich Ernährung, praktikabler körperlicher Aktivität, Abwesenheit von Stress, sanfter Arbeit und Ruhe.

Chirurgische Methoden zur Entfernung von Cholesterinplaques

In kritischen Fällen, in denen eine unzureichende Durchblutung der Halswirbelsäule diagnostiziert wird, besteht die Gefahr eines Schlaganfalls. Es ermöglicht Ihnen, schnell den normalen Blutfluss zur Halsschlagader wiederherzustellen. Die Operation wird auch für Tumorprozesse, Aneurysma durchgeführt.

Die Indikationen für eine Operation bei Pathologie der Halsschlagader sind:

  • Verengung des Gefäßes um mehr als 70%, auch wenn keine gefährlichen Symptome vorliegen.
  • Verletzung der arteriellen Durchgängigkeit um mehr als 50% bei Vorliegen von Symptomen einer zerebralen Ischämie.
  • Stenose von weniger als 50% mit beginnendem Schlaganfall oder ischämischem Anfall.
  • Schäden an beiden Halsschlagadern.
  • Die Kombination von Atherosklerose der Wirbel-, Subclavia- und Carotisarterien.

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich bei den Patienten hauptsächlich um ältere Menschen mit einer ganzen Reihe von Begleiterkrankungen handelt, muss vor der Operation eine ärztliche Untersuchung durchgeführt werden, darunter: Urin, Blutgerinnung, Lipidkomplex, HIV, Hepatitis, Syphilis; Elektrokardiogramm, Fluorographie, Ultraschall oder Ultraschall-Duplex-Scannen von Arterien, Angiographie.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen, für die die Operation nicht vorgeschrieben ist:

  • Erkrankungen des Herzens, der Lunge, der Nieren;
  • Bewusstseinsstörungen, Koma;
  • Schlaganfall;
  • Gehirnblutung mit ischämischer Nekrose;
  • irreversibler Hirnschaden mit vollständiger Verstopfung der Halsschlagadern.

Die folgenden Operationen werden am häufigsten verwendet:

  • Karotisendarteriektomie - erfordert einen Gewebeschnitt unter Vollnarkose, ein Pflaster wird aus synthetischen oder eigenen Geweben des Patienten implantiert. Cholesterinplaque wird nach dem Ablösen von der Gefäßwand entfernt.
  • Stenting ist die häufigste moderne Behandlung. Es hat viele Vorteile - kleines chirurgisches Trauma des Gewebes, die Möglichkeit einer Lokalanästhesie, eine kurze Erholungsphase. Erfordert eine spezielle Ausbildung des Chirurgen. Die Operation ist die teuerste. Ein Stent wird in das erweiterte Gefäß eingesetzt - ein kleines Röhrchen ähnlich einer Feder, die das Lumen der richtigen Größe hält.
  • Arterienprothetik - zum Kalzinieren der Arterienwand, Knicke.

Gefäßoperationen sind komplex, teuer und bergen das Risiko von Komplikationen.

Medikamente

Es wird angenommen, dass rechtzeitig begonnene Medikamente dazu beitragen, die Manifestationen von Atherosklerose zu stoppen und in 80% der Fälle den umgekehrten Prozess der Gefäßheilung einzuleiten. Es ist obligatorisch, auf diätetische Lebensmittel umzusteigen und mögliche physiotherapeutische Übungen durchzuführen.

Nach Rücksprache mit einem Neurologen und einem Kardiologen wird eine Behandlung gegen Arteriosklerose unter Berücksichtigung von Begleiterkrankungen verordnet.

  • Nikotinsäure (Vitamin PP) - normalisiert den Fettstoffwechsel, senkt den Cholesterinspiegel und verbessert die Durchblutung. Wird verwendet, um sich von einem Schlaganfall zu erholen: Verbessert das Gedächtnis, erhöht die geistige Aktivität. Die Methode ist bei Patienten mit Nieren-, Leber- und Herzerkrankungen kontraindiziert.
  • Statine - regulieren die Bildung von Cholesterin, stoppen die Bildung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden von Blutgefäßen. Es wird empfohlen, Medikamente der neuesten Generation mit Atorvastatin oder Cerivastatin zu verwenden, um Komplikationen zu vermeiden.
  • Fibrate - zerstören überschüssiges Cholesterin, indem sie Blutgerinnsel verhindern, die die Arterien verstopfen. Die Verwendung von Gemfibrozil, Fenofibrat, Ciprofibrat wird empfohlen, die den Blutfettspiegel normalisieren und die Bildung von Cholesterinplaques an den Wänden der Gehirngefäße aufheben.
  • Thrombozytenaggregationshemmer sind Arzneimittel, die verhindern, dass Blutplättchen zusammenkleben und Blutgerinnsel bilden. Am effektivsten: Heparin, Pentoxifyllin, Dipyridamol.
  • Vitamin- und Mineralstoffpräparate (Vitamin C, B) sind notwendig, um den Stoffwechsel und das Cholesterin zu normalisieren. Ascorbinsäure hilft bei der Reinigung, Erweiterung der Arterien und Senkung des Cholesterinspiegels. Vitamine der Gruppe B entfernen aufgrund des Gehalts an Methionin und Cholin Fettablagerungen und verhindern die Entwicklung von Atherosklerose.

Die medizinische Behandlung von Arteriosklerose wird unter Aufsicht eines Arztes für lange Kurse durchgeführt.

Präventionsmethoden

Die langfristige Einnahme von Medikamenten kann zur Entwicklung von Komplikationen aus dem Magen-Darm-Trakt führen. Die Leber ist von dieser Behandlung besonders betroffen. Daher ist es in den Anfangsstadien der Atheroskleroseentwicklung sicherer, Heilpflanzen zu verwenden.

Folk, homöopathische Mittel

Heilsammlungen mehrerer Pflanzen haben einen besonderen Effekt, der sich komplex auf den Körper auswirkt:

  • Die Kräutersammlung von Immortellenblüten, Birkenblättern, Johanniskraut, Schnur, Minze (je 1 Esslöffel) Weißdornfrüchten (4 Esslöffel) wird in eine Thermoskanne gegeben, die mit einem Liter kochendem Wasser gegossen wird und 2 Stunden lang besteht. Nehmen Sie ein halbes Glas dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.
  • Die Sammlung von Minze, Dill, Erdbeeren, Salbei, Mutterkraut, Hunderose und Schachtelhalm (je 1 Dessertlöffel) wird mit einem Liter kochendem Wasser übergossen. Zwei Stunden aushalten, 20 Minuten vor den Mahlzeiten 3-4 mal täglich 1/3 Tasse trinken.

Die Verwendung homöopathischer Arzneimittel führt zu guten Ergebnissen..

  • Esculus compositum. Normalisiert die Durchblutung, den Druck. Empfohlen für die Langzeitanwendung bei Arteriosklerose, Krampfadern und Dystonie. Wirkt vasodilatierend; verbessert die rheologischen Eigenschaften von Blut.
  • Cardio-ICA - wirkt beruhigend und stressfrei. Hat eine kardiotonische Wirkung.

Leistungsmerkmale

Eine Diät gegen Arteriosklerose der Halsgefäße ist eine Voraussetzung für die Genesung. Die Beseitigung von tierischen Fetten, reichlich Ballaststoffen, vitaminreichen Lebensmitteln, Mineralsalzen und ungesättigten Fettsäuren hilft bei der Bekämpfung von Cholesterinablagerungen.

Schädliches Cholesterin wird von Leber und Dünndarm produziert. Fetthaltige Lebensmittel tragen dazu bei.

Deshalb entfernen wir gnadenlos aus dem Menü:

  • Fett;
  • Lende;
  • Innereien;
  • fettiges Fleisch;
  • Milchprodukte mit einem hohen Fettanteil;
  • gebratenes, scharfes Essen;
  • Schokoladenprodukte;
  • Alkohol;
  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • Salz, Zucker auf ein Minimum reduzieren.

Wir tauschen die reichhaltigen Fleischbrühen gegen Gemüse- oder Milchsuppen aus. Bei Getreide bevorzugen wir Buchweizen und Haferflocken.

Dies wird dazu beitragen, die Kalorien auf die empfohlenen 2.500 Kalorien zu senken..

Es ist möglich, den Stoffwechsel ohne Medikamente zu verbessern, wenn Sie die Ernährung mit Gemüsegerichten aus Kohl, Tomaten, Gurken, Karotten, Kartoffeln mit Schalen, Sellerie, Spinat abwechseln.

Die Verwendung von Pflaumen, Bananen, Kiwi, getrockneten Aprikosen, Kirschen, Äpfeln, Johannisbeeren und Grapefruits sättigt den Körper mit Vitaminen (C, B2, B6, PP) und Mineralsalzen (Jod, Magnesium, Mangan, Kobalt). Diese Substanzen zerstören Cholesterin, verhindern die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fette.

Die Verwendung von choleretischen Produkten: Pflanzenöle, Honig, Radieschen, Rüben und andere ballaststoffreiche Lebensmittel tragen dazu bei, überschüssiges Cholesterin aus dem Körper zu entfernen.

Eier werden vom Körper für ihr cholesterinsenkendes Cholin benötigt. Das Essen von 3-4 Eiern pro Woche ist optimal.

Fisch, Hülsenfrüchte sollten die Hauptlieferanten von Eiweiß werden.

Von Milchprodukten sind fettarmer Hüttenkäse und Kefir vorzuziehen.

Pflanzenöle (Oliven, Mais, Leinsamen, Sesam) werden benötigt, jedoch nicht mehr als 1-2 Esslöffel / Tag.

Es wird nützlich sein, Fastentage mit Kefir oder Gemüse zu verbringen.

Essen Sie keine kalten Lebensmittel, da dies die Aufnahme von Lebensmitteln beeinträchtigt..

Atherosklerose der Gefäße der Halswirbelsäule erfordert die Erstellung eines individuellen Menüs. Es ist besser, sich an einen Ernährungsberater zu wenden, der eine Diät erstellt, die alle Begleiterkrankungen berücksichtigt.

Physische Aktivität

Die Durchblutung im Nacken steht in direktem Zusammenhang mit der Arbeit der Muskeln. Körperliche Bewegung mit mäßiger Anstrengung trainiert das Herz-Kreislauf-System und hilft, die Durchblutung der Halswirbelsäule wiederherzustellen. Im Alter werden beim täglichen Gehen therapeutische Übungen verordnet.

Menschen mittleren Alters wird empfohlen, mit einer Geschwindigkeit von 2 bis 5 km / Tag zu laufen, Rad zu fahren (bis zu 15 km) oder Ski zu fahren (5 bis 10 km). Nicht harte Hausarbeit, Angeln, Jagen werden empfohlen.

Dargestellt sind einfache körperliche Übungen ohne Belastung, Atemübungen.

Plötzliche Bewegungen, Bücken, Anhalten des Atems, Heben von Gewichten sind verboten..

Bei sitzender Arbeit, die viele Stunden am Computer oder Fernseher sitzt, werden die folgenden einfachen Übungen in sitzender Position empfohlen, um die Durchblutung der Halswirbelsäule zu verbessern:

  1. Die Handfläche der rechten Hand ruht auf der Stirn. Gleichzeitig neigen wir langsam unseren Kopf nach unten, bis das Kinn auf dem Schlüsselbein ruht. Die Hand scheint die Übung zu stören. Das heißt, die Übung wird mit Gewichten durchgeführt. Stärkt die Muskeln im Nacken.
  2. Mit der Handfläche der rechten Hand ruhen wir auf der rechten Schläfe. Wir neigen unseren Kopf so weit wie möglich nach rechts. Die seitlichen Muskeln werden trainiert.
  3. Die Handfläche der linken Hand ruht auf der linken Schläfe. Wir neigen den Kopf so weit wie möglich nach links.
  4. Wir ziehen das Kinn ein und versuchen, den Kopf nach hinten zu bewegen. Dies streckt die Rückenmuskulatur des Nackens..

Die Anzahl der Wiederholungen individuell nach Wohlbefinden.

8 wirksame Volksheilmittel gegen vaskuläre Atherosklerose

Atherosklerose ist eine schwere chronische Erkrankung der Blutgefäße von Herz, Gliedmaßen, Nieren, Gehirn usw., die aufgrund einer Verletzung des Stoffwechsels von Lipiden und Cholesterin im menschlichen Körper auftritt. Diese Krankheit ist dadurch gekennzeichnet, dass sich auf der Innenfläche der Arterien Fettstoffe in Form von gelblichen Plaques ansammeln. Die Wände der Arterien verdicken sich allmählich und die Arterien selbst beginnen, ihre Elastizität zu verlieren. Durch die Beeinflussung der Gefäße erschwert Atherosklerose den Blutfluss und die Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff zu vielen lebenswichtigen Organen, was zu schwerwiegenden Funktionsstörungen führen kann..

Die wirksame Behandlung von Atherosklerose ist eine komplexe Behandlung, die Medikamente und Kräuterpräparate mit antisklerotischer Wirkung umfasst. Heute werden wir uns 8 der wirksamsten und beliebtesten Volksheilmittel gegen Arteriosklerose ansehen!

Honig gegen vaskuläre Atherosklerose

Honig hat ausgeprägte antioxidative Eigenschaften und hilft dem Körper, sich von Abfall und Giftstoffen zu reinigen. Es senkt den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut und beschleunigt die Stoffwechselprozesse im Körper.

Honig enthält in seiner Zusammensetzung Trehalose - einen natürlichen Zucker, der Herzinfarkten hervorragend vorbeugt. Diese Substanz hilft bei der Reinigung der inneren Oberfläche von Blutgefäßen, da sie Immunzellen aktiviert und sie dazu ermutigt, Fettablagerungen zu entfernen, die sich auf der inneren Oberfläche der Arterien ansammeln.

Experten raten, täglich 1 Teelöffel Honig zu essen, um das Auftreten und die Entwicklung von Arteriosklerose zu verhindern. Wenn die Krankheit bereits begonnen hat, die Gefäße zu befallen, müssen Sie eine heilende Honig-Rote-Bete-Mischung herstellen. Mischen Sie 200 ml (1 Tasse) frisch gepressten Rote-Bete-Saft mit 100 ml (1 ÷ 2 Tassen) Honig. Nehmen Sie das Produkt 3 mal täglich ein, 1 Esslöffel unmittelbar nach einer Mahlzeit.

Um eine medizinische Mischung aus schwarzem Rettichsaft und Honig zuzubereiten, müssen Sie 1 Tasse (200 ml) Honig mit 1 Tasse (200 ml) frisch gepresstem Rettichsaft mischen. Die fertige Mischung sollte täglich 1 Esslöffel nach den Mahlzeiten dreimal täglich eingenommen werden.

Olivenöl

Offizielle Statistiken besagen, dass der regelmäßige Konsum von Olivenöl die Sterblichkeit aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 8-10% senkt! Und das ist nicht überraschend, denn Olivenöl bekämpft die Bildung von Blutgerinnseln, stärkt die Wände der Blutgefäße, reinigt die Arterien von "Ablagerungen" in Form von Fettablagerungen, macht sie elastisch und stark.

Die Zusammensetzung von Olivenöl enthält Linolsäure, die, ohne das "gute" Cholesterin zu beeinflussen, den "schlechten" Cholesterinspiegel signifikant senkt. Linolsäure reguliert nicht nur den Cholesterinspiegel im Blut, sondern fördert auch die Synthese von Sexualhormonen und die Bildung neuer Zellen.

Olivenöl wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herzens aus, da es immer einfacher wird, Blut durch saubere und elastische Arterien zu pumpen. Menschen, die regelmäßig Olivenöl konsumieren, verbessern das Gedächtnis, verschwinden Kopfschmerzen, Schwäche und Schwindel und verringern das Risiko, mehrmals an Alzheimer zu erkranken.

Wenn bei Ihnen bereits Arteriosklerose diagnostiziert wurde, bewegen Sie innerhalb von 14 Tagen, unmittelbar nach dem Aufwachen, 1 Teelöffel Olivenöl bei Raumtemperatur für 2 bis 3 Minuten langsam um den Mund und spucken Sie es dann aus. Nach 30 - 35 Minuten sollten die obigen Schritte erneut wiederholt werden. Sie können nur 60 - 80 Minuten nach dem Eingriff frühstücken.

Wenn Sie während des Eingriffs oder unmittelbar danach Übelkeit verspüren, empfehlen Experten, Olivenöl 2 - 3 Tropfen frisch gepressten Zitronensaft oder Honig zuzusetzen.

Wenn Sie keine offensichtlichen Anzeichen von Arteriosklerose haben, Ihre Blutgefäße jedoch bis ins hohe Alter sauber und elastisch sein sollen, sollten Sie mindestens 30 g (2 Esslöffel) Olivenöl pro Tag konsumieren. Fügen Sie es zu Salaten, Fertiggerichten, Gemüse und Kräutern hinzu.

Weißdorn

Weißdorn kann zu Recht als eines der wirksamsten pflanzlichen Heilmittel bezeichnet werden, die dem Körper aktiv bei der Bekämpfung von Arteriosklerose helfen. Hawthorn erweitert selektiv die Blutgefäße, senkt den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut, verbessert die Durchblutung, verhindert die Bildung von Fettplaques und normalisiert die Blutgerinnung.

Rezept Nummer 1. Um eine Weißdorninfusion zuzubereiten, die die Blutgefäße perfekt reinigt, müssen Sie 3 Esslöffel getrocknete Weißdornblüten in 600 ml (3 Tassen) kochendes Wasser gießen. Die Mischung muss 30 - 40 Minuten lang infundiert werden, dann muss die Infusion filtriert und 30 - 35 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich in 200 ml (1 Glas) eingenommen werden.

Rezept Nummer 2. Um einen medizinischen Sud aus Weißdornfrüchten zuzubereiten, gießen Sie 1 Esslöffel gehackte Früchte mit 500 ml (2,5 Tassen) kochendem Wasser, fügen Sie 2 Esslöffel Zucker hinzu und köcheln Sie bei schwacher Hitze 40 - 45 Minuten lang, bis die Flüssigkeitsmenge um das 2-fache abnimmt... Die fertige Brühe sollte nur im Kühlschrank aufbewahrt werden.!

Es ist notwendig, dreimal täglich Weißdornfrüchte zuzubereiten, 1 Esslöffel unmittelbar vor den Mahlzeiten und 2 Esslöffel vor dem Schlafengehen.

Kräuterpräparate

Rezept Nummer 1. Um eine wirksame und gesunde Kräutersammlung vorzubereiten, die dazu beiträgt, die Wände der Blutgefäße von Fettablagerungen zu reinigen und die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems zu verbessern, sollten Sie 3 Teile Weißdornblüten, 2 Teile Thymiankraut, 1 Teil Hagebutten, 1 Teil Mutterkraut, 3 Teile Gras nehmen getrocknete Krusten, 3 Teile einer Kräuterschnur. Alle Zutaten müssen gründlich gemischt werden. 1 Esslöffel der resultierenden Kräutersammlung sollte mit 500 ml kochendem Wasser gegossen und 25 - 30 Minuten lang infundiert werden. Tee sollte 4 - 6 mal täglich getrunken werden, 100 ml (1 ÷ 2 Gläser).

Rezept Nummer 2. Um diese beliebte und effektive Kräutersammlung zuzubereiten, müssen Sie 3 Teile Johannisbeerblätter, 1 Teil Brennnesselblätter, 1 Teil Schachtelhalmkraut, 3 Teile Schnurkraut, 2 Teile Johanniskraut, 2 Teile Kleeblüten, 2 Teile Rosskastanienblüten, 3 Teile Erdbeerblätter mischen... 1 Esslöffel fertige Kräutersammlung muss mit 500 ml kochendem Wasser gegossen und 25 - 30 Minuten lang aufbewahrt werden. Fertiger Tee sollte 4 - 5 Mal täglich in 100 ml (1 ÷ 2 Gläser) getrunken werden.

Wenn eine Person, die an Arteriosklerose leidet, an Hypotonie leidet, müssen Weißdorn und Hagebutten durch Viburnum ersetzt werden.

Knoblauch mit vaskulärer Atherosklerose

Knoblauch hat antisklerotische, tonisierende, vasodilatierende und antioxidative Eigenschaften und wird daher häufig zur Bekämpfung von Arteriosklerose eingesetzt. Es senkt den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut, reinigt und stärkt die Wände der Blutgefäße, senkt den Blutdruck, normalisiert Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, verbessert die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems, normalisiert die Durchblutung.

Um eine Knoblauchtinktur zuzubereiten, die sich hervorragend gegen Arteriosklerose eignet, sollten Sie die gehackten Knoblauchzehen nehmen und zur Hälfte mit geschälten und fein gehackten Walnüssen füllen und dann unraffiniertes "duftendes" Sonnenblumenöl einfüllen. Die Mischung sollte in 20 - 30 Gramm verzehrt werden, kann auch als Sauce für Gemüsesalate verwendet werden.

Ingwer

Ingwer ist ein weiteres ausgezeichnetes pflanzliches Heilmittel, das sich positiv auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems auswirkt und dabei hilft, die Arterien von alten Fettablagerungen zu befreien. Die Zusammensetzung von Ingwer umfasst Vitamine, Phytoncide, Gingerol, Spurenelemente, organische Säuren, die das Herz mit essentiellen Substanzen sättigen, das Blut verdünnen und reinigen, die Menge an "schlechtem" Cholesterin im Blut reduzieren, Fettablagerungen in Blutgefäßen auflösen, den Fettstoffwechsel und den Blutdruck normalisieren. Ingwer ist eine hervorragende Vorbeugung gegen das Auftreten und die Entwicklung von Arteriosklerose, Schlaganfall und Herzinfarkt..

Ingwertee reinigt die Blutgefäße perfekt und verhindert die Entstehung von Arteriosklerose. Um Tee mit Ingwer zuzubereiten, müssen Sie 2 Esslöffel geriebene Ingwerwurzel auf eine feine Reibe mit 1 Liter kochendem Wasser gießen. Wenn der Tee auf Raumtemperatur abgekühlt ist, können Sie Honig oder etwas Zitronensaft hinzufügen. Das fertige Getränk sollte den ganzen Tag über getrunken werden, bis es aufgebraucht ist.

Leinsamen

Die Zusammensetzung von Leinsamen enthält Phenolcarbonsäuren und organische Säuren, Linamarin, Methylfett und Omega-3-Säuren, die dazu beitragen, den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut zu senken, die Wände der Blutgefäße zu stärken und sie von Fettablagerungen zu reinigen. Leinsamen entfernen Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper, reduzieren die Konzentration von Lipiden im Blut und verbessern den Herzton.

Leinsamen werden aktiv zur Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose eingesetzt. Um eine Heilinfusion aus Leinsamen herzustellen, müssen Sie 2 Esslöffel Leinsamen in einer Kaffeemühle mahlen und mit 1 Esslöffel gemahlenen getrockneten Ringelblumenblüten mischen, die in jeder Apotheke verkauft werden. Eine Mischung aus Leinsamen und Ringelblumenblüten sollte mit 200 ml (1 Glas) Wasser bei Raumtemperatur gegossen und dann 40 - 50 Minuten ziehen gelassen werden.

Die vorgefertigte Infusion, die durch mehrere Schichten Gaze oder ein spezielles Netz gesiebt wird, sollte dreimal täglich unmittelbar vor den Mahlzeiten 14 - 16 Tage lang in 50 - 70 ml (1 ÷ 3 Gläser) eingenommen werden. Danach müssen Sie eine siebentägige Pause einlegen, da ein Überschuss an Omega vorliegt 3 Säuren können den Körper schädigen.

Hagebutte

Hagebutte enthält nicht nur eine Rekordmenge an Vitamin C (40-mal mehr als Zitrusfrüchte!), Sondern verbessert auch den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems, reinigt das Blut und die Gefäßwände von Fettplaques, erhöht den Hämoglobinspiegel, senkt den Blutdruck und ist ausgezeichnet Prävention des Ausbruchs und der Entwicklung von Atherosklerose. Hagebutte stärkt die Wände der Blutgefäße, verringert ihre Zerbrechlichkeit und Durchlässigkeit und stellt ihre frühere Elastizität wieder her.

Hagebuttene gegen Arteriosklerose. Um Tee zuzubereiten, benötigen Sie 2 Esslöffel gehackte getrocknete Hagebutten, gießen 400 ml (2 Tassen) kochendes Wasser und dämpfen dann 6 - 7 Stunden in einer Thermoskanne. Tee sollte dreimal täglich in 200 ml (1 Glas) 14-16 Tage lang getrunken werden.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Behandlung von Volksheilmitteln gegen Arteriosklerose der Herzgefäße

Die Behandlung von Arteriosklerose ist immer komplex und besteht aus der Einnahme von Medikamenten, der Änderung des Lebensstils und der Einhaltung einer konstanten Diät. Zusätzlich zur traditionellen Therapie verschreiben Ärzte häufig traditionelle Medikamente. Gebühren und Infusionen wirken sich positiv auf den Zustand des Kreislaufsystems aus, helfen, den Schlaf zu normalisieren, Ruhe zu finden und den Blutdruck zu senken. Es ist jedoch notwendig, natürliche Arzneimittel gegen Arteriosklerose der Herzgefäße streng nach ärztlicher Verschreibung einzunehmen - einige Bestandteile von Kräutern wirken sich negativ auf Arzneimittel aus und verringern deren Wirkung.

Was ist Atherosklerose?

Atherosklerose bezieht sich auf chronische Krankheiten, bei denen sich Cholesterinablagerungen und Plaques an den Innenwänden von Blutgefäßen bilden. Änderungen der Wandoberfläche führen zu einem Elastizitätsverlust des Gefäßes, was das Risiko eines Bruchs und innerer Blutungen erhöht. Die Pathologie ist die häufigste Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und steht in Bezug auf die Mortalität in vielen Ländern der Welt an erster Stelle.

Die Gefahr der Krankheit in ihrer langen asymptomatischen Entwicklung und schwierigen Diagnose im Frühstadium. Vor dem Hintergrund ist eine schnelle Ausbreitung möglich:

  • hoher Cholesterinspiegel im Blut;
  • Hypertonie;
  • Diabetes Mellitus;
  • übermäßiges Rauchen und Alkoholismus.

Die Ursachen des Auftretens sind:

  • Fettleibigkeit;
  • Vererbung;
  • Cholelithiasis;
  • häufiger Stress;
  • Hypodynamie;
  • schlechte Ökologie;
  • Binge Eating.

Mit einem Überschuss an Cholesterin im Blut wird aus Fetten, Kalzium und LDL eine atherosklerotische Plaque gebildet. Dies ist gefährlich, da beim Abreißen der Plaque Lipidthromboembolien und atherosklerotische Aneurysmen auftreten können. Normalerweise treten diese Veränderungen in der Aorta, im Herzen, in den unteren Gliedmaßen, im Gehirn und in den Nieren auf..

Symptome

Die Manifestation der Krankheit hängt von ihrem Ort ab. Wenn die Koronararterien beschädigt sind, ist das Gleichgewicht zwischen dem Bedarf an Blutfluss und seinem tatsächlichen Volumen gestört. Atherosklerose dieses Bereichs äußert sich in Angina pectoris und Herzinfarkt.

Bei Problemen mit den Gefäßen des Gehirns gibt es:

  • verminderte Leistung und Konzentration;
  • Gedächtnisschwäche;
  • schnelle Ermüdbarkeit;
  • Tinnitus und Hörverlust;
  • Schwindel;
  • beeinträchtigte Bewegungskoordination.

Bei Atherosklerose der Aorta treten hinter dem Brustbein drückende Schmerzen auf, die auf Nacken, Rücken und Arme ausstrahlen können. Schmerzempfindungen halten lange an und ihre Intensität ändert sich.

Die Entwicklung von atherosklerotischen Plaques in den Mesenterialarterien manifestiert sich in Form von:

  • Übelkeit und Erbrechen mit Galle;
  • Verstopfung;
  • Gasbildung;
  • Blut im Kot.

Die Hauptsymptome der Atherosklerose mit Läsionen der Gefäße der Beine sind Claudicatio intermittens und trockene Gangrän.

Nicht nur klinische Symptome, sondern auch Komplikationen hängen von der Art der Krankheit ab. Die Niederlage der Gliedmaßen kann zum Verlust eines Beins oder Armes führen, Arteriosklerose der Gehirngefäße führt bei unsachgemäßer Behandlung zu einer Behinderung und dem Herzen - zu Koma und Tod.

Traditionelle Behandlung der Krankheit

Ärzte bestätigen die Diagnose anhand der Ergebnisse von Labor- und Instrumententests. Und die Behandlung hängt vom identifizierten Stadium der Krankheit ab..

Wenn ein anfänglicher oder mittlerer Abschluss diagnostiziert wird, wird normalerweise eine medikamentöse Therapie mit obligatorischen Physiotherapieübungen und einer Diät verordnet. Befindet sich die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium, wird der Patient zu einer Operation überwiesen, um Leben zu retten..

Die medikamentöse Therapie der Atherosklerose zielt darauf ab, den Fettstoffwechsel zu normalisieren, Diabetes mellitus, arterielle Hypertonie und andere chronische Prozesse von Drittanbietern zu korrigieren. Die Hauptmedikamente werden je nach Zweck und Wirkungsweise in mehrere Gruppen eingeteilt..

Die Hauptgruppe sind Statine. Sie senken den Cholesterinspiegel und stoppen das Wachstum von atherosklerotischen Plaques. Die Wirksamkeit der Einnahme von Medikamenten zeigt sich in 2-3 Monaten. Arzneimittel aus der Fibratgruppe werden verwendet, um das Volumen der Triglyceride im Blut zu verringern. Inhibitoren oder Betablocker werden verschrieben, um den Sauerstoffbedarf des Herzens, die Myokardaktivität und die Schwere der Symptome zu verringern. Vitamine auf der Basis von Nikotinsäure und ihren Derivaten senken den Cholesterin- und Triglyceridspiegel und wirken sich positiv auf das Wachstum von Lipoproteinen hoher Dichte aus.

Thrombozytenaggregationshemmer werden seltener und in Kombination mit anderen Arzneimitteln verschrieben, um die Adhäsion und Adhäsion von Thrombozyten und Erythrozyten an der inneren Oberfläche der Gefäße zu verhindern. Das Ergebnis der Einnahme von Medikamenten ist die Freisetzung des Blutflusses. Antikoagulanzien werden verschrieben, um das Blut zu verdünnen und das Risiko von Blutgerinnseln zu verringern. Gallensäure-Sequestriermittel werden verschrieben, um Fettsäuren im Darm zu binden. Antihypertensiva sind für Menschen mit hohem Blutdruck angezeigt..

Operativer Eingriff

In schwierigen und fortgeschrittenen Fällen, in denen das Leben des Patienten in Gefahr ist, wird anstelle einer kardialkonservativen Behandlung eine Operation verordnet. Chirurgen verwenden zwei chirurgische Behandlungsmethoden: offen und geschlossen. Im geöffneten Zustand werden die Gefäße geöffnet, um Plaque zu entfernen oder die Tortuosität zu begradigen. Im geschlossenen Zustand wird die Operation durch eine kleine Punktion durchgeführt: Ein Stent oder Ballon wird in das Gefäß eingeführt, wodurch die Plaque gebrochen und der Blutfluss freigesetzt wird.

Behandlung mit Volksheilmitteln

Patienten mit Herzerkrankungen wird empfohlen, eine spezielle Diät einzuhalten, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und Sport zu treiben. Gleichzeitig verschreiben Ärzte die traditionelle Medizin in Form von Tinkturen, Tees, Abkochungen, Kompressen usw..

Kräutermedizin oder Kräutermedizin hat eine Reihe positiver Eigenschaften:

  • Steigerung der Wirksamkeit von Medikamenten;
  • Beseitigung der Krankheitssymptome ohne das Risiko von Komplikationen;
  • Verbesserung des Wohlbefindens;
  • verbesserter Schlaf;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • die Möglichkeit eines längeren Gebrauchs ohne Sucht;
  • Stärkung der Immunität.

Ob es möglich ist, Arteriosklerose mit Volksheilmitteln zu heilen, hängt von mehreren Bedingungen ab. Die Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen sollte frühzeitig begonnen werden, wenn die Verengung der Arterienwände noch unbedeutend ist. Bei der Diagnose einer Pathologie von 1 oder 2 Grad reichen normalerweise Änderungen des Lebensstils, traditionelle Medikamente, Ernährung und Physiotherapie aus. Für eine erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, die ärztlichen Vorschriften zu befolgen, auf die Art der Krankheit und ihren Verlauf zu achten und sich regelmäßigen Untersuchungen zu unterziehen.

Volksrezepte

Die alternative Therapie bei Arteriosklerose des Herzens verwendet alle Arten von Abkochungen, Infusionen, Bädern, Tees und Kräutermischungen sowie bekannte Produkte (Gemüse, Obst, Öl und Honig)..

Um die Funktion von Gehirn und Herz zu verbessern, müssen Sie ein Glas Dillsamen, 2 Tassen Honig und ein paar Esslöffel mischen. gemahlene Baldrianwurzeln. Gießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser (2 l) und lassen Sie sie einen Tag lang in einer Thermoskanne. Nehmen Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten einen Esslöffel. Zum Frühstück oder Nachmittagstee können Sie einen Salat aus frischen Gurken und Honig zubereiten: Gurken schälen, dünn schneiden und mit einem Löffel flüssigen Honigs würzen.

Bei Arteriosklerose der Herzkranzgefäße ist Sanddornöl nützlich. Es senkt den Cholesterin- und Phospholipidspiegel, reduziert Angina-Attacken, normalisiert den Blutdruck und beseitigt Manifestationen von Gefäßerkrankungen. Öl wird in 1 TL genommen. dreimal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten. Ein weiteres gesundes Öl stammt aus Maiskeimen. Es enthält viele Phosphorite und Phytosterol. Um das Cholesterin zu normalisieren, müssen Sie 75 g Öl pro Tag trinken..

Kombucha wird verwendet, um den Blutdruck zu senken. Es verbessert die Blutzusammensetzung, normalisiert den Schlaf, beseitigt Migräne und Kopfschmerzen. Kombucha steht für mindestens eine Woche. Nehmen Sie 3-4 mal täglich 1/2 Tasse vor den Mahlzeiten ein.

Sie können einen Aufguss aus Buchweizenblüten machen: Gießen Sie 400 ml kochendes Wasser über einen Esslöffel Blumen und lassen Sie ihn 1 Stunde unter einem Deckel stehen. 4 mal täglich 100 ml einnehmen. Weißdorn ist nützlich bei Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße und der chronischen Müdigkeit. Nehmen Sie auch bei Nierensteinen und Erkrankungen des Urogenitalsystems einen Sud aus Weißdorn. Die Blütenstände werden mit einem Glas heißem Wasser gegossen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten gekocht. Bestehen Sie 1-2 Stunden darauf, belasten Sie das resultierende Volumen und trinken Sie es in zwei Dosen vor den Mahlzeiten.

Aus Honig und Zitrone kann eine gesunde und nahrhafte Mischung hergestellt werden, die die Immunität stärkt und den Zustand von Blutgefäßen, Herz und Gehirn verbessert. Machen Sie eine Mischung aus 10 Zitronen und 10 Stück Knoblauch. sowie einen Liter Honig. Zitronen und Knoblauch werden geschält, durch einen Fleischwolf gegeben und mit Honig gemischt. Die Masse wird 10 Tage im Kühlschrank belassen. Sie müssen 4 TL täglich essen. Empfangskurs - 2 Monate alle sechs Monate.

Zwiebeln für die Gefäßgesundheit

Jede bekannte Zwiebel enthält viele Vitamine und Mineralien, die für das gute Funktionieren des Herzens und der Blutgefäße notwendig sind. Zwiebelsaft erhöht die Elastizität der Arterien, verbessert die Stoffwechselprozesse und die Immunität. Nehmen Sie 1 TL Zwiebelsaft. dreimal pro Tag. Zwiebelsaft kann anderen Gemüse- oder Fruchtsäften zugesetzt werden, um den Geschmack zu verbessern. Sie können auch 1: 1 Zwiebelsaft mit Honig mischen. Nehmen Sie 1 EL 20-25 Minuten vor den Mahlzeiten. innerhalb eines Monats. Einen Monat später wird der Kurs wiederholt.

Bei Arteriosklerose ist auch Zwiebelschalenöl wirksam. Die zerkleinerte trockene Schale wird in ein dunkles Glas gegossen, mit Maisöl gegossen und 3 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort belassen. Nehmen Sie die Infusion in einem Kurs: dreimal täglich 1 TL. Machen Sie vor den Mahlzeiten 2 Wochen lang eine Pause von 10 Tagen. Der Kurs kann mehrmals wiederholt werden.

Traubenkernextrakt

Traubenkerne enthalten starke natürliche Antioxidantien und einen natürlichen Komplex oligomerer Proatocyanidine. Die Zusammensetzung des Samenextrakts ist einzigartig: Er enthält viel Fructose, Glykoside, Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Vitamine, Flobafen und nützliche Säuren. Bei Herzerkrankungen werden Vitaminpräparate auf der Basis des Extrakts in Form von Tabletten oder Kapseln verschrieben. Die empfohlene Dosis beträgt 2 Tabletten pro Tag..

Granatapfel und Granatapfelsaft

Reife und frische Granatapfelfrüchte enthalten etwa 15 Aminosäuren, von denen die Hälfte für den Körper essentiell ist, einen Komplex aus Vitamin B und C und eine große Menge an Mineralien. Die Verwendung von Granatapfel normalisiert den Zuckergehalt, verbessert die Blutzusammensetzung, stärkt das Immunsystem und verbessert die Herzfunktion.

Um die Blutzusammensetzung zu verbessern, wird frisch gepresster Granatapfelsaft in einem Kurs getrunken: 3 Wochen, 1/2 Tasse dreimal täglich. Der Kurs wird 2-3 mal im Jahr wiederholt. Eine Infusion von Granatapfelschalen ist auch bei Arteriosklerose nützlich: 3 EL. zerkleinerte Krusten werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, bei schwacher Hitze erhitzt (ohne zum Kochen zu bringen), filtriert und abgekühlt. Trinken Sie dreimal täglich 1/5 Tasse.

Melissa für Blutgefäße und Herz

Melissa wird zur Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems, Arteriosklerose, emotionalen Störungen und Schlaflosigkeit angewendet. Eine Infusion dieses aromatischen Krauts wird einfach zubereitet: 4 Esslöffel. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser über getrockneten Zitronenmelisse und bestehen Sie eine Stunde lang auf einer Thermoskanne. Belastung. Nehmen Sie täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten (30 Minuten im Voraus) ein. Tinktur auf Alkohol hat sich bei Herzinsuffizienz, Bluthochdruck, Neurosen, Arteriosklerose und Tachykardie bewährt. 100 g getrockneter und zerkleinerter Zitronenmelisse werden in 0,5 Liter Wodka gegossen und 6-8 Tage an einem dunklen Ort belassen. Ein Esslöffel der fertigen Tinktur wird in einem Glas warmem Wasser verdünnt und dreimal täglich getrunken.

Knoblauch und Knoblauchsaft

Ein paar gehackte Knoblauchzehen müssen mit einem Glas Joghurt gemischt werden. Die Mischung unter dem Deckel sollte 10-12 Stunden lang an einem dunklen Ort infundiert werden. Das resultierende Volumen wird in 3 Dosen aufgeteilt (vor den Mahlzeiten eingenommen).

400 g geschälte Knoblauchzehen, 4 kg Selleriewurzeln und -blätter, 400 g Meerrettichwurzel und 7 große Zitronen werden mehrmals durch einen Fleischwolf gegeben. Die resultierende Masse wird 12 Stunden in einem dicht verschlossenen Gefäß (warm) und dann weitere 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Die fertige Masse wird herausgedrückt: Der Saft wird 15 Minuten vor einer Mahlzeit in einem Dessertlöffel getrunken.

Knoblauchsaft (2 Köpfe werden durch eine Presse geführt und gepresst) gemischt mit Saft von 2 Zitronen und 4 TL. Honig. Nehmen Sie TL. 30 Minuten vor dem Frühstück und Abendessen.

Bärlauchblätter und Zwiebeln sind in Salaten nützlich. Und wenn Sie TL gießen. gehackte Zwiebeln mit 2 Tassen kochendem Wasser und bestehen für eine Stunde darauf, erhalten Sie eine nützliche Infusion. Es reinigt Blutgefäße, stellt Stoffwechselprozesse wieder her und reguliert den Druck. Sie müssen vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen eine Infusion von 30 ml einnehmen.

Kräuterpräparate gegen Arteriosklerose

Zur Behandlung von Arteriosklerose des Herzens mit Volksheilmitteln werden häufig Abkochungen und Infusionen mehrerer Kräuter verwendet. Die Gebühren können selbst vorbereitet oder in der Apotheke vorgefertigt gekauft werden.

Für eine Tonic-Sammlung benötigen Sie:

  • 25 g Sanddorn;
  • 50 g Salbei;
  • 100 g Brennnessel und Schnur;
  • 150 g Mutterkraut, Wildrose, Wegerich und Schachtelhalm;
  • 250 g Kamille.

St.l. Sammlung, ein Glas kochendes Wasser gießen, abtropfen lassen. Trinken Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Bei Bluthochdruck oder Hypotonie, ergänzt durch Arteriosklerose, nehmen Sie eine ähnliche Menge Sanddorn, Kamille und Salbei sowie:

  • 100 g Schnur, Weißdorn und getrocknete Kresse;
  • Jeweils 150 g Wildrose, Schachtelhalm, Wegerich und Mutterkraut.

Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser. Nehmen Sie 1/3 Tasse vor den Mahlzeiten.

In der Apotheke können Sie eine fertige Kollektion "Atherosklerose" kaufen. Es enthält 12 Kräuter, die den Cholesterinspiegel senken, die Gefäßelastizität erhöhen, Stoffwechselprozesse und die Arbeit des endokrinen Systems verbessern. Zur Herstellung einer Infusion von st.l. Gießen Sie die Mischung mit einem Glas kochendem Wasser und bestehen Sie über Nacht. Morgens abseihen und das resultierende Volumen in 3 Teile teilen. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Sie können auch TL mischen. Kräuter mit Hagebuttensirup oder Honig und nach den Mahlzeiten mit viel Wasser essen.

Wenn die Krankheit von Schwindel und Schwäche begleitet wird, der Druck jedoch normal ist, können Sie einen köstlichen Kräutertee zubereiten. Nehmen Sie dazu:

  • 5 g Efeu-Budra, Zitronenmelisse und duftende Rue;
  • 10 g Erdbeeren, Schachtelhalmtriebe, Johanniskraut, Huflattich;
  • 20 g weiße Rosen-, Dill- und Thymiansamen;
  • Jeweils 30 g getrocknete Henne und Mutterkraut.

Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kaltem Wasser, bringen Sie es bei schwacher Hitze zum Kochen und köcheln Sie unter einem Deckel etwa 30 Minuten lang. Trinken Sie mehrmals täglich vor den Mahlzeiten ein Glas frisches Getränk.

Einfache Rezepte für jeden Tag

Auf der Basis von trockenem Rotwein können Sie ein aromatisches Getränk zubereiten, um den Zustand der Blutgefäße zu verbessern. Nehmen:

  • 7,5 g Zimt;
  • 1 g Ingwer;
  • 0,5 g Muskatnuss;
  • 0,5 g Kardamom;
  • 0,3 g Orangen- oder Zitronenschale;
  • 150 g Sirup.

Mischen Sie alle Komponenten mit einem Liter Wein. Zweimal täglich 50-70 ml einnehmen.

Ein weiteres nützliches Rezept: 10 Walnusskerne hacken und mit ein paar EL mischen. Lindenhonig. Fügen Sie ein paar Prisen Ingwer hinzu (kann durch Paprika oder Zimt ersetzt werden), rühren Sie um und stellen Sie es in den Kühlschrank. Innerhalb von drei Wochen bei EL einnehmen. dreimal pro Tag.

Es ist gut, vor dem Frühstück zu essen:

  • 1/2 Grapefruit oder Mandarine;
  • nach st.l. getrocknete Aprikosen, Rosinen und Walnüsse.

Nach 15 Minuten müssen Sie ein Glas kohlensäurefreies Mineralwasser trinken und nach weiteren 20 Minuten frühstücken.

Gute Wirkung auf den Zustand der Blutgefäße:

  • gehackte Meerrettichwurzel gemischt mit fetter Sauerrahm im Verhältnis 1:10;
  • Seetang in jeder Form, die zum Frühstück oder Mittagessen gegessen werden kann;
  • Kamillentee;
  • Kiefernhonig.

Zur Herstellung von Kiefernhonig werden im späten Frühjahr gesammelte junge Triebe (bis zu 10 cm lang) entnommen. Sie werden mit einem Liter Wasser gegossen und bei schwacher Hitze gekocht. Beim Kochen wird die Flüssigkeit hinzugefügt, ihr Volumen sollte jedoch einen Liter nicht überschreiten. Wenn die Zweige weich geworden sind, fügen Sie 1 kg Zucker und gehackte Zitrone, eine Prise Ingwer, hinzu. Die Mischung wird weitere 5-10 Minuten gekocht, abgekühlt und in Gläser überführt. Sie können 1-2 Esslöffel pro Tag essen. duftende Süße.

Brennnesselbäder

Bäder werden als eine Art alternative Medizin zur Behandlung und Vorbeugung von Arteriosklerose sowie zur Massage und Gymnastik eingesetzt. Das Verfahren normalisiert Stoffwechselprozesse, verbessert den Hautzustand, stärkt das Immunsystem, beruhigt und stabilisiert den Blutdruck.

Für ein einfaches Bad benötigen Sie ca. 1 kg frische Brennnessel. Die Blätter werden mit warmem Wasser gegossen, etwa 2 Stunden lang darauf bestanden und in ein heißes Wasserbad gegossen. Sie können jeden Tag ein solches Bad nehmen, und die Dauer des Eingriffs sollte 30 Minuten nicht überschreiten.

Kräuterpräparate können auch mit Brennnessel verwendet werden. Kamille basiert:

  • 3 Teile Kamille;
  • 5 Teile Brennnesselblätter, dreiteilige Serie;
  • Jeweils 2 Teile Thymian und schwarze Kamillenblätter;
  • 1 Teil Oregano und Zitronengrasblätter.

Basierend auf Birkenblättern:

  • Jeweils 3 Teile Oregano, Birkenblätter, Brennnessel;
  • 5 Teile Potentilla-Gans, Schnur, Lungenkraut.

Hopfenzapfen:

  • 3 Teile duftende Kamille und gewöhnlicher Oregano;
  • 4 Teile Brennnessel und Hopfenzapfen;
  • 5 Teile Mutterkraut und Vogelhochland.

Mahlen Sie 250-350 g der Sammlung. Gießen Sie die Mischung mit einem Liter kochendem Wasser und bestehen Sie eine Stunde lang unter dem Deckel. Die Infusion abseihen, zusammendrücken und in ein warmes Bad gießen. Dauer des Eingriffs - nicht mehr als 20 Minuten.

Diät gegen Arteriosklerose

Die richtige Ernährung bei Gefäßerkrankungen ist der Schlüssel zu Gesundheit und Genesung. Eine ausgewogene Ernährung beinhaltet:

  • Pflanzenfasern und eine kleine Menge nicht raffiniertes oder teilweise raffiniertes Getreide;
  • Milch- und Gemüseproteine, Gemüse, Kräuter und Obst;
  • Müsli, Vollkornbrot, brauner Reis und Müsli (außer Grieß);
  • fermentierte Milchprodukte (Fettgehalt nicht mehr als 1,5%);
  • hochwertige unraffinierte Pflanzenöle in begrenzten Mengen für Salatsaucen (nicht zum Braten);
  • die tägliche Rate an vollständigem Protein beträgt mindestens 40 g;
  • Ersetzen von starkem Tee und Kaffee durch Kräuter- und Grüntees;
  • Reduzierung oder Eliminierung von tierischen Fetten aus der Nahrung;
  • Meeresfrüchte, Meer- und Flussfisch.

Es ist auch notwendig, die Kontrolle über den täglichen Kaloriengehalt von Lebensmitteln zu etablieren: Er sollte 2700 kcal oder 2500 kcal ohne körperliche Aktivität nicht überschreiten. Wenn Fettleibigkeit diagnostiziert wird, wird die tägliche Kalorienaufnahme vom Arzt bestimmt.

Es ist besser, die Aufnahme von Fleisch und Geflügel (mit Ausnahme von Puten-, Kaninchen-, Wachtel- und Entenfleisch) zu begrenzen, da es viele feste Fette enthält, die das Wachstum von Cholesterinplaques stimulieren.

Verbotene Lebensmittel sind:

  • Butter, Sauerrahm und Mayonnaise mit einem Fettgehalt von über 20%;
  • Schmalz, Würstchen;
  • Innereien, Gehirne;
  • starke Fleischbrühen;
  • Eigelb;
  • Konserven, Fast Food, kohlensäurehaltige Getränke.

Ihre Aufnahme von Salz, Zucker und zuckerreichen Früchten sollte auf ein Minimum beschränkt werden. Kartoffeln dürfen nur zu Eintöpfen und Suppen hinzugefügt werden. Alle Arten von Kohl, Sellerie, Spinat, Tomaten sind aus Gemüse nützlich. Fügen Sie Knoblauch zu Fertiggerichten hinzu - es reinigt die Blutgefäße und stärkt das Immunsystem. Hülsenfrüchte müssen ebenfalls in die Ernährung aufgenommen werden: Sie sind eine natürliche Quelle für Eiweiß und Ballaststoffe.

Fisch ist wichtig für Herzkrankheiten. Marine enthält viele Omega-Säuren und Flussprotein. Die einzigen Ausnahmen sind fetter Wels und Stör. Es lohnt sich auch, auf geräucherten und gesalzenen Fisch zu verzichten..

Roter trockener Wein ist aus Alkohol erlaubt: für Männer nicht mehr als 200 ml pro Tag, für Frauen nicht mehr als 150 ml.

Arten von Diätnahrung

Bei der Planung Ihrer täglichen Ernährung müssen Sie von der Menge an Nahrung ausgehen, die ausreicht, um ein normales Gewicht aufrechtzuerhalten. Der Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sollte im Verhältnis 1: 1: 3,5 liegen.

Alle Diäten gegen Arteriosklerose haben gemeinsame Merkmale:

  • begrenzte Menge an Salz, Fett;
  • Ersatz von tierischen Fetten durch pflanzliche;
  • Aufnahme von Lebensmitteln, die reich an Zellmembranen, lipotropen Substanzen, Ascorbinsäure, Vitaminen und Mineralstoffen sind;
  • Aufnahme von jodreichen Lebensmitteln.

Für übergewichtige Menschen sieht das Protein-Fett-Kohlenhydrat-Verhältnis folgendermaßen aus:

  • 90 g;
  • 70 g;
  • 300 g.

Wenn das Gewicht normal ist, wird empfohlen:

  • Proteine ​​- 100 g;
  • Fett - 80 g;
  • Kohlenhydrate - 350 g.

Das Gesamtgewicht der Tagesration sollte 2 kg nicht überschreiten, einschließlich:

  • 3-5 g Speisesalz;
  • freie Flüssigkeit - 1 l.

Empfohlene Kochtechnologie: gekochtes Fleisch und Fisch, gedämpftes oder gebackenes Gemüse. Salz wird zu den Mahlzeiten hinzugefügt, nicht während des Kochens. Die Anzahl der Mahlzeiten beträgt 5-6 mal am Tag.

Für Menschen mit Arteriosklerose wurden diätetische Ernährungsschemata entwickelt, die aus zwei Schritten bestehen. Sie basieren auf vorherrschenden Ernährungsmustern.

Stufe 1 Diät

Eine einstufige Diät wird verwendet, um Atherosklerose der Herzgefäße sowie im frühen Stadium der Pathologie zu verhindern. Es sieht die Beschränkung von Schmalz, Butter, Eigelb, Schmelzkäse, fettem Fleisch und Innereien vor. Pute, Huhn, Kalbfleisch und mageres Rindfleisch, Lammfleisch und jede Art von Fisch sind erlaubt.

Milchprodukte und fermentierte Milchprodukte müssen fettfrei sein. Pflanzliche Produkte können ohne Einschränkung gegessen werden, wobei Bohnen, Erbsen und Linsen besonders berücksichtigt werden.

Stufe 2 Diät

Eine komplexere Diät im Stadium 2 wird verschrieben, um die Gefäße des Kopfes, des Herzens, der unteren oder oberen Extremitäten erheblich zu schädigen. Die Diät schließt alle Lebensmittel aus, die nur im ersten Schritt begrenzt sind. Fisch, Käse und Hüttenkäse, andere fettarme fermentierte Milchprodukte, Getreide und Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse sind erlaubt. Um den Cholesterinspiegel zu senken und die Lipidzusammensetzung zu normalisieren, werden Medikamente verschrieben.

Bei der Arteriosklerose der Herzgefäße soll die traditionelle Medizin die Symptome lindern, die Immunität stärken, das allgemeine Wohlbefinden verbessern und die Stoffwechselprozesse beschleunigen. Kräutertees müssen nur mit Zustimmung eines Arztes eingenommen werden: Einige Bestandteile von Kräutern dürfen nicht mit Medikamenten kombiniert werden, was zu einer raschen Verschlechterung der Gesundheit führt. Zusammen mit Medikamenten und Kräutermedizin ist es notwendig, die richtige Ernährung zu organisieren: Alle Fette tierischen Ursprungs, schwere und fetthaltige Lebensmittel werden aus der Ernährung entfernt. Es wird empfohlen, mehr Obst, Nüsse, frische Kräuter und Gemüse sowie Meeresfrüchte einzuführen.


Nächster Artikel
Wie negative und positive Rh-Blutgruppen die Gesundheit beeinflussen