2 Blutgruppe


Menschen mit Blutgruppe II sind sehr kontaktfreudig und passen sich leicht an jede Umgebung an, sodass Ereignisse wie ein Wechsel des Wohnortes oder der Arbeit für sie nicht stressig sind. Aber manchmal zeigen sie Sturheit und Unfähigkeit, sich zu entspannen. Sehr verletzlich, schwer zu ertragen Ressentiments und Trauer.

MÄNNER sind schüchtern. Romantiker in der Dusche drücken ihre Liebe mit einem Blick aus. Sie fühlen sich gerne mütterlicherseits interessiert und wählen daher oft Frauen, die älter sind als sie selbst.
Streben Sie nicht nach Führungspositionen. Aber versuchen Sie, Gleichgesinnte dazu zu bringen, Ihre Interessen zu unterstützen. Entlasten Sie Stress nicht mit Alkohol, sonst werden Sie von Sucht überwältigt. Und essen Sie nicht viel Fett, besonders nachts..

Blutgruppe Ehemann A (II)

Ein Mann mit einer zweiten Blutgruppe war sehr schüchtern in Bezug auf familiäre Bindungen, daher ist es besser, seinen Heiratsantrag einfach, klar und sofort zu beantworten. Wenn die Antwort nicht sicher und verständlich genug ist, kann der Herr einfach gehen und für den Rest seines Lebens nicht mehr über die Hochzeit stottern..

Es gibt zwei Arten von Ehemännern mit einer zweiten Blutgruppe.

Der erste ist ein sozialer Aktivist und ein harter Arbeiter, der sich zu Hause auf einen Stuhl vor dem Fernseher fallen lässt und sich in eine stille Statue verwandelt, bis es Zeit ist, wieder zur Arbeit zu gehen. Der andere Typ ist völlig entgegengesetzt. Er ist sehr zurückhaltend in der Gesellschaft, arbeitet langsam aber gewissenhaft und wenn er nach Hause kommt, benimmt er sich wie Napoleon. Dies ist ein echter kleiner Tyrann im Haus, egoistisch und fordernd. Leider erscheinen diese beiden Typen erst nach der Hochzeit ganz klar, sodass Sie nicht im Voraus "Maßnahmen ergreifen" können..

Ein Ehemann mit einer zweiten Blutgruppe ist bemerkenswert in seiner Beständigkeit und Zuverlässigkeit. Er legt großen Wert auf soziale Konventionen und Moral, was ihn zu einem sehr verantwortungsbewussten Vater und Ehemann macht..

Die Untreue eines Mannes mit einer zweiten Blutgruppe erklärt sich aus zwei Gründen. Entweder hat er enormen Stress oder er hat sich ein unerreichbares Ziel gesetzt und ist jetzt enttäuscht. Sein Verrat sind sozusagen Ersatzphantasien, auf die er zurückgreift, um seine Probleme zu "hämmern". Ein Mann mit einer zweiten Blutgruppe ist am geschicktesten darin, ausgefeilte Liebespläne zu entwickeln. Er ist ein vollendeter Meister der List, wenn es um Ehebruch geht, aber meistens, weil er die Gefühle seiner Frau, die er weiterhin mit Zärtlichkeit behandelt, nicht verletzen will..


Führungskompetenz.
Von allen getesteten "Trägern" der Blutgruppe II sind nur 9% führend. Es mag den Anschein haben, dass A-Leute für das hektische, hektische und stressige Leben eines Führers ungeeignet sind. Es besteht jedoch kein Grund zu argumentieren, dass solche Menschen keine Führer werden können, wenn sie das Prinzip der modernen Führer instinktiv ablehnen: "Mann zu Mann ist ein Wolf." Ganz oben angekommen, neigen sie dazu, Geduld und den Wunsch zu zeigen, "die Knoten zu lösen", um einen friedlichen Ausweg aus der Situation zu finden. Sie geben nicht vor, Stars zu sein, streben nicht nach Popularität, sondern machen ihren Job ruhig und oft nicht sehr auffällig. Außerdem sind 22,7% der Testpersonen nicht führungsfähig. Sie respektieren andere zu sehr und identifizieren sich mit den Schwächen ihrer Nachbarn und können daher nicht erfolgreich befehlen und konkurrieren, weil es dafür notwendig ist, die Schwierigkeiten anderer Menschen wahrzunehmen und zu verdauen.
Geselligkeit.
Schüler mit Blutgruppe II sind in der Regel kontaktfreudig - einige mehr (54,5%), andere weniger (45,5%). Sie verstehen sich gut in einem Team, das sind "soziale" Menschen - keine Einzelgänger, keine Individualisten. Gute Freunde und zuverlässige Partner. Temperamente.
Die bei Schülern mit Blutgruppe II offenbarten Temperamente sind zuversichtlich, cholerisch, phlegmatisch, was von der Vielseitigkeit solcher Menschen spricht. Einerseits sind solche Schüler in der Manifestation ihrer Gefühle zurückhaltend, sogar ein wenig in sich geschlossen: Sie sind äußerlich ziemlich zurückhaltend, aber sie können innerlich stark erfahren; Auf der anderen Seite sind sie ungezügelt, ungeduldig, aufbrausend, anfällig für Härte (cholerisch). Reaktion auf Stresssituationen.
Und Menschen mit Blutgruppe II sind am anfälligsten für Stress. Sie sind ehrgeizig und träumen von einer Karriere. Die Meinung anderer ist ihnen wichtig, und dies hält solche Menschen in einem Stresszustand. Die Tatsache, dass Menschen mit Blutgruppe II am anfälligsten für Stress sind, erklärt sich auch aus der Tatsache, dass es unter ihnen viele cholerische Menschen gibt, die ungezügelt und hitzig sind..
Krankheiten, die Menschen mit unterschiedlichen Blutgruppen innewohnen.
Inhaber der II-Blutgruppe sind anfällig für depressive Zustände. Solche Menschen führen ein sitzendes Leben und sind daher teilweise sehr anfällig für Zivilisationskrankheiten: rheumatische Erkrankungen, Diabetes, koronare Herzkrankheiten, Allergien, Cholelithiasis. A-Leute sollten verstärkt auf Ruhe und Entspannung achten und sich vegetarisch ernähren. Die besten Medikamente sind Yoga und jede andere Entspannungsübung. 2.3. Fazit.
Einige Menschen mit einer Blutgruppe II müssen eine bestimmte Lebensordnung haben, der sie folgen. Sie bevorzugen Tradition mehr als Neuheit, sie neigen zu Analyse und Selbstbeobachtung. Ihr Leben ist nicht sehr hell, aber stabil. Diese Schüler sind obligatorisch und fleißig, bringen Ordnung und Harmonie in die Welt; Ohne solche Menschen herrschte völliges Chaos. Zweck: Ordnung, Frieden, Güte und Liebe in die Welt bringen. Geben Sie den Menschen die Wärme Ihrer Seele, Verständnis, Sympathie. Wir müssen Chaos und Zerstörung mit unserer ruhigen, geordneten und kreativen Arbeit widerstehen. Stabilität und Stabilität in der Welt zu schaffen, was besonders in unseren volatilen Zeiten sehr wichtig ist.
Männer mit der zweiten Blutgruppe unterscheiden sich radikal von der "ersten". Sie sind eher "Intellektuelle". Solch ein Mann hat eine ruhige Veranlagung, weiß, wie man sich schön kümmert, und gleichzeitig belastet ihn eine lange Werbung nicht, aber er wird es niemals wagen, „weiterzumachen“. Sie sollten auch keine extravaganten Handlungen von ihm erwarten, aber im normalen Leben ist er ein zuverlässiger Begleiter. Solche Männer sind häufiger als andere Romantiker. Normalerweise finden Männer mit der zweiten Blutgruppe ihr Glück nicht in ihrer Jugend, sondern etwas später, wenn die Wünsche nach "gewalttätiger Leidenschaft" im Herzen einer Frau Träumen von ruhigem, stillem Glück weichen. Im Bett wird der "Intellektuelle" kein Riese sein, aber er ist durchaus in der Lage, einer Frau Vergnügen zu bereiten. Nur haben sie oft "eine Liebe zum Leben".

Gruppe - Zweite - (A).
Die zweite Gruppe ist der Übergang von einer jagdkollektiven Art der Nahrungsbeschaffung zu einer stärker entwickelten landwirtschaftlichen. Menschen mit dieser Blutgruppe haben sich von Anfang an an das Leben in Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte und an die Belastungen des städtischen Lebens gewöhnt. Einerseits scheint es ruhiger ("sesshaft") zu sein, andererseits ist es anders und reicher an verschiedenen Veranstaltungen. In den Organismen dieser Menschen, die sich mit den Anforderungen einer von Menschen überfüllten Umgebung abfinden mussten, entwickelten sich zwangsläufig besondere physiologische Eigenschaften und Charaktereigenschaften.
Die wahrscheinlich wichtigste Eigenschaft eines Menschen, der unter solchen Bedingungen steht, ist die Fähigkeit, in der Gesellschaft zu leben. Der damalige "Träger" dieser Blutgruppe musste ordentlich, ordentlich, bescheiden, anständig, diszipliniert, gesetzestreu und selbstbeherrscht sein. Die Gesellschaft kann nicht existieren, wenn ihre Mitglieder nicht respektvoll miteinander und mit dem Eigentum anderer Menschen umgehen. Einzelgänger (Individualisten oder Menschenfeinde) verstehen sich nicht gut oder fühlen sich in großen Menschenmengen verunsichert.
Wenn die Charaktere von Menschen mit der ersten Blutgruppe unverändert bleiben und sich nicht zur Entwicklung einer Toleranz für das Leben in Agrargemeinschaften entwickeln würden, wäre das Ergebnis allgemeines Chaos und letztendlich der Tod der Menschheit. Dank der Tatsache, dass die zweite Blutgruppe gebildet wurde, haben unsere Vorfahren überlebt.
Die frühen "Träger" dieser Art von Blut mussten Intelligenz und Einfallsreichtum, List und Einfallsreichtum, Leidenschaft und Begeisterung zeigen sowie einen ausgeprägten Instinkt haben, wenn sie mit Problemen konfrontiert wurden, die in einem komplizierten Leben ausreichten. Alle diese Eigenschaften wurden jedoch vom Schicksal angeordnet, innerhalb eines bestimmten Systems innerhalb bestimmter Grenzen zu existieren und sich zu entwickeln. Dies ist vielleicht der Grund, warum Menschen mit der zweiten Blutgruppe auch heute noch zu engeren Beziehungen, zu engeren "verknüpften" Strukturen neigen.
Sie verstecken ihre Sorgen, Sorgen und Ängste, aber wenn sie durchbrechen, passen Sie auf! Hatha Yoga und Tai Chi Chuan, beruhigende, kontemplative Entspannungsübungen sind das Gegenmittel gegen solch schrecklichen inneren Stress..
Es mag den Anschein haben, dass diese Menschen schlecht an das stürmische, mühsame und stressige Leben eines Führers angepasst sind, das für einen "Träger" der ersten Blutgruppe so leicht zu meistern ist. Es kann jedoch nicht argumentiert werden, dass sie keine Führer werden können, wenn sie das Prinzip der modernen Führer "Mann zu Mann ist ein Wolf" instinktiv ablehnen..
Ganz oben angekommen, neigen sie dazu, Geduld und den Wunsch zu zeigen, "die Knoten zu lösen", um den richtigen (friedlichen) Ausweg aus einer unangenehmen Situation zu finden. Oder weben Sie Intrigen und bemühen Sie sich, alles auf uns zu nehmen, ohne es für notwendig zu halten, sich an jemanden zu wenden, um Rat zu erhalten. So manifestiert sich die Reaktion auf Stresssituationen bei Menschen mit dieser Blutgruppe..
Sie lieben Harmonie, Ruhe und Ordnung. Arbeite gut mit anderen Menschen. Darüber hinaus sind sie sensibel, geduldig und freundlich. Zu ihren Schwächen zählen Sturheit und Unfähigkeit, sich in sich selbst zu entspannen. Der Schwachpunkt dieser Gruppe kann die Abhängigkeit von alkoholischen Getränken und reichlich vorhandenem Essen sein..
Menschen mit der zweiten Blutgruppe fühlen sich in untergeordneten Positionen großartig. Hauptsache, es sind Gleichgesinnte in der Nähe. Sie lieben Komfort, geistig und häuslich, sie hassen Konflikte. Sie sind im Herzen Romantiker, aber manchmal sind sie stur und gereizt.
Welche Krankheiten gibt es eine Veranlagung:
Rheumatische Erkrankungen, Typ-1-Diabetes, ischämische Herzkrankheit, Asthma bronchiale, Allergien, Leukämie, Cholezystitis, Cholelithiasis, Krebs.
Sexuelle Merkmale: Männlich. Er ist sehr schüchtern, er drückt seine Liebe mit einem Blick aus, einer leichten Berührung der Hand, aber wenn er sich entscheidet, sich selbst zu finden, tut er es ziemlich scharf. Im Familienleben muss der Partner ständig beweisen, dass sie ihn liebt. Er liebt es, sich mütterlicherseits um sich selbst zu kümmern, deshalb wählt er oft Frauen, die älter sind als er. Ein Mann mit einer zweiten Blutgruppe ist schüchtern und unentschlossen, er setzt Sex immer mit Liebe gleich. Normalerweise ist dies ein sehr empfindlicher und aufmerksamer Liebhaber, der in der Lage ist, die geringste Laune seines Partners zu erfüllen. Idealer Sex mit einem Mann der zweiten Blutgruppe beinhaltet eine Kombination aus tiefem emotionalem Kontakt und enger körperlicher Kommunikation. Solch ein Mann hat eine ungewöhnlich reiche sexuelle Fantasie, aber im wirklichen Leben ist er mehr als zurückhaltend und wechselt daher oft zwischen zu anspruchsvoll für seine Sexualpartner und Selbstaufopferung, bis er seine eigenen Wünsche ignoriert. Sonderzeichen: Alkohol ist für ihn ein starkes Doping.

Erscheint zwischen 25.000 und 15.000 v. Unsere fleischfressenden Vorfahren werden zu Allesfressern. Im Laufe der Zeit werden die Menschen auf dem Territorium des heutigen Europas, die Hauptsache wird Landwirtschaft, wilde Tiere werden gezähmt. Und jetzt leben die meisten Menschen mit Blut der Gruppe 2 in Westeuropa und Japan..
Was gibt es Schöneres für dich? Versteckte Anführer. Im Gegensatz zu den Konfliktträgern der 1. Gruppe sind sie sehr flexibel und anpassungsfähig. Sie werden oft um Rat gefragt, sie können die Probleme anderer Menschen viel besser lösen. eher als deine eigenen. Inhaber der 2. Blutgruppe wurden zur Kommunikation geboren. Sie sind großartige Administratoren, Lehrer, Ärzte, Verkäufer und Servicemitarbeiter..
Dann riskierst du krank zu werden. Sollte Angst vor einer Verstopfung der Nieren, der Leber, des Fortpflanzungssystems und der Lendenwirbelsäule haben. Sie haben schwache Milz, Herz, Sehvermögen.
Über Sex. Frauen. Es ist besser, keine Frau zu finden, du bist liebevoll, hingebungsvoll, fürsorglich. Aber als Geliebte. Vielleicht zu schüchtern, übermäßig misstrauisch, grundlos misstrauisch. Sie können sich kaum erlauben, sich zu verlieben, aber Sie wagen es immer noch nicht, als erster einem Mann zu gestehen.
Männer. Du bist sehr schüchtern, du drückst deine Liebe mit einem Blick aus, einer leichten Berührung deiner Hand. Wenn Sie sich entscheiden, sich selbst zu entdecken, tun Sie dies auf einen Schlag. Im Familienleben muss Ihre Partnerin ständig beweisen, dass sie Sie liebt, dann werden Sie ihr Ihr ganzes Leben lang treu bleiben.

Was macht Menschen mit einer zweiten Blutgruppe einzigartig?

Es scheint, dass die Zeit vergeht, in der Menschen nach dem Horoskop nach ihrer anderen Hälfte suchten. Selbst in Japan finden sie beim Treffen mit Menschen heraus, welche Art von Blut eine Person hat. Darüber hinaus ist dieser Faktor in diesem Land auch bei der Bewerbung um eine Stelle wichtig. Darüber hinaus sind überall in Japan Geräte zur Express-Blutgruppenanalyse installiert: an Bahnhöfen, Kaufhäusern und Restaurants. Japanische Arbeitgeber sind zuversichtlich, dass Sie ein ideales Team bilden können, wenn Sie Menschen mit bestimmten Blutgruppen in einem Team zusammenfassen. Diese Auswahlmethode heißt "ketsu-eki-gata". Zum ersten Mal im Land der aufgehenden Sonne sprachen sie in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts über ihn. Und einer der japanischen Premierminister, Taro Aso, "litt" unter der gleichen Methode, der seine Blutgruppe II bekannt gab. Japanischen Forschern zufolge sind seine Besitzer durch Sturheit und Reizbarkeit gekennzeichnet. Wahrscheinlich mochten die Wähler diese Merkmale nicht..

"Blutiger" Nobelpreis

Die Tatsache, dass sich Blut durch die Gefäße bewegt, wurde vom englischen Arzt William Harvey im 17. Jahrhundert entdeckt. Zuvor versuchten die Menschen, den Blutmangel zu kompensieren, indem sie ihnen Blut zum Trinken gaben. Natürlich hat es nicht geholfen. Harveys Entdeckung veranlasste einen anderen englischen Arzt, Richard Lower, die weltweit erste Bluttransfusion durchzuführen. Die Versuche wurden an Hunden durchgeführt. Es war im Jahre 1665. Zwei Jahre später wiederholte Lower sein Experiment, indem er einem Mann Blut von einem Schaf übertrug. Seltsamerweise überlebte der Patient. Dies war jedoch ein Zufall. Alle nachfolgenden Versuche einer solchen Transfusion endeten mit dem Tod des Patienten..

Die Ära der Massenbluttransfusion begann 1818, als der britische Geburtshelfer James Blundell erneut einem seiner Patienten das Leben rettete, der während der Geburt viel Blut verloren hatte. Er hat das Blut ihres Mannes transfundiert, die Frau hat überlebt. Aber fast hundert Jahre lang hatten Wissenschaftler mit dem Rätsel zu kämpfen: Warum wirkt die Transfusion in einigen Fällen als magisches Revitalisierungsmittel, während sie in anderen Fällen zu einem fast sofortigen Tod führt?.

Die Antwort auf diese Frage gab der österreichische und amerikanische Arzt, Chemiker, Immunologe und Infektionskrankheitsspezialist Karl Landsteiner. 1901 veröffentlichte er in der österreichischen Fachzeitschrift Wiener klinische Wochenschrift, damals noch Assistent am Institut für Pathologie der Universität Wien, einen wissenschaftlichen Artikel "Über die Phänomene der Agglutination von normalem menschlichem Blut". Darin sprach er ausführlich über das Vorhandensein von vier Blutgruppen in einer Person sowie über deren Verträglichkeit. Danach hörte die Bluttransfusion auf, vom "Glück" abzuhängen. Für seine Entdeckung 1930 erhielt Karl Landsteiner den Nobelpreis. In Bezug auf Landsteiner nannten Wissenschaftler sie "blutig".

So rot, so anders

Es gibt vier Blutgruppen. Und das liegt an den Stadien der menschlichen Evolution. Die größte und älteste Gruppe ist 0 oder die erste. Es ist mit dem Auftreten der ersten Personen mit der gleichen Blutgruppe verbunden. Als in der Zeit von 25.000 bis 15.000 v. Chr. Die Menschen von einem kollektiven zu einem landwirtschaftlichen Lebensstil übergingen, begannen die Menschen, mehr Milchprodukte sowie selbst angebaute pflanzliche Lebensmittel zu verwenden. So stach die zweite Gruppe oder A. hervor. Die dritte oder Gruppe B erschien im Intervall von 15.000 - 10.000 Jahren vor Christus. Es ist mit der Migration von Rassen vom afrikanischen Kontinent nach Europa, Asien, Amerika verbunden. Schließlich, nachdem alle drei Gruppen gemischt wurden, die AB-Gruppe oder die vierte.

Natürlich hat die Zusammensetzung jeder Blutgruppe ihre eigenen Unterschiede, die nach Ansicht moderner Wissenschaftler die physiologischen und psychologischen Eigenschaften einer Person bestimmen. Im Körper der Besitzer der zweiten Blutgruppe wird mehr Cortisol produziert, ein Hormon, das uns vor Stress schützt. Sarah Gottfried, Spezialistin für funktionelle Medizin und Autorin von The Hormone Reset Diet, beschreibt Cortisol als „Kontrollsystem“ für andere Hormone. Wie der Arzt erklärt, macht Cortisol nichts einfach so: Wenn es den Blutdruck erhöht, dann nur, wenn der Körper ihn braucht. Ähnlich verhält es sich mit dem Blutzuckerspiegel..

Cortisol reguliert das Immunsystem. Seine Konzentration im Blut unterliegt einem speziellen Muster, das Wissenschaftler als "Cortisolkurve" bezeichnen. Am Morgen ist die Konzentration dieses Hormons hoch und fällt vor dem Schlafengehen auf ein Minimum ab. Der Überschuss dieses Hormons bei Menschen mit der zweiten Blutgruppe äußert sich jedoch in einer blitzschnellen Reaktion auf Stress. Infolgedessen befinden sich Menschen mit Blutgruppe A in einem Zustand chronischen Stresses. Und das führt bereits zu einer Erschöpfung der Nebennieren. „Hohe Cortisolspiegel verursachen im Laufe der Zeit Chaos, verringern die Vorräte an Glückshormonen im Gehirn wie Serotonin, nehmen ihnen den Schlaf und führen dazu, dass sie Fett speichern, insbesondere im Bauch“, sagt Sarah Gottfried..

Diese Tatsache bestimmt das zweite Merkmal von Menschen mit der zweiten Blutgruppe: Sie nehmen schnell zu und es ist schwieriger als andere, Übergewicht loszuwerden, und ein "hängender Bauch" ist praktisch ihre Visitenkarte. Dafür gibt es eine andere wissenschaftliche Erklärung. Da die zweite Gruppe im Zuge der Anpassung des Menschen an Kohlenhydratnahrung entstand, haben ihre Besitzer einen niedrigen Säuregehalt im Magensaft, aber einen höheren Gehalt an Disacchariden im Darm. Dies fördert die vollständige Absorption und Verdauung von Kohlenhydraten, hemmt jedoch stark die Absorption von Proteinen und Fetten..

In der Zwischenzeit führt der Mangel an Nebennieren zu einem weiteren Merkmal von Menschen mit der zweiten Blutgruppe. Der amerikanische Psychologe R. Morse veröffentlichte die Daten von Ärzten in den USA und Japan, wonach fast die Hälfte aller an Alkoholismus leidenden Patienten die Blutgruppe A hat. Wissenschaftler vermuten, dass Nebennierenfehlfunktionen zu einem Gefühl von Glukosemangel im Blut führen. Menschen kompensieren diesen Mangel unbewusst durch Alkoholkonsum. Und wenn wir bedenken, dass es Alkohol ist, der am leichtesten Stress abbaut, wird eine Person, die sich auf diese Weise regelmäßig entspannt, zum Alkoholiker.

Ein weiteres Merkmal. Menschen mit Blutgruppe A leiden 20 Prozent häufiger an Magenkrebs als andere. Wissenschaftler am Dana Farber Cancer Institute, einem Krebsbehandlungs- und Forschungszentrum in Boston, Massachusetts, USA, führten Experimente an Tieren mit unterschiedlichen Blutgruppen durch. Sie inokulierten sie mit Krebszellen und beobachteten dann, wie der Körper reagieren würde. Es stellte sich heraus, dass der Widerstand von vielen Faktoren abhängt. Die Blutgruppe unter ihnen hatte einen der wichtigsten Werte. Als die Forschung als Beobachtung von Kranken fortgesetzt wurde, wurden die während des Experiments für Blutgruppen aufgedeckten Muster bestätigt. Insbesondere Menschen mit Blutgruppe II hatten eine gute Immunität. Unter ihnen ein beträchtlicher Prozentsatz der Hundertjährigen. In Bezug auf die Onkologie ist es jedoch wahrscheinlicher, dass Menschen mit dieser Blutgruppe an akuter Leukämie und Magenkrebs erkranken. Japanische Wissenschaftler, die ähnliche Studien durchgeführt haben, sagen, dass Menschen mit einer zweiten Blutgruppe wichtiger sind als andere, um eine qualitativ hochwertige Erholung zur Erhaltung der Gesundheit zu haben..

Für welche Krankheiten sind Menschen mit der zweiten Blutgruppe anfällig?

Die individuellen Merkmale eines Menschen, sein Charakter werden weitgehend von der Blutgruppe bestimmt. Es kann verwendet werden, um die Eigenschaften des Nervensystems, des Verdauungstrakts und möglicher Krankheiten zu beurteilen. Die zweite Gruppe entstand mit dem Aufkommen der Landwirtschaft, die einen gewissen Eindruck hinterließ.

Geschichte der Blutgruppen

Nach der Theorie des polnischen Forschers Ludwig Hirszfeld wurden primitive Menschen nur durch die 1. Blutgruppe charakterisiert und ihr Verdauungssystem angepasst, um das Hauptprodukt zu verdauen - Fleisch.

Im Laufe der Zeit wuchs die Bevölkerung, die Jagd konnte nicht mehr alle ernähren, und die Menschheit begann, mehr pflanzliche Lebensmittel in ihre Ernährung aufzunehmen. Infolgedessen erschienen vor 20 bis 25.000 Jahren die ersten "Vegetarier" - Landwirte mit einer mutierten Blutzusammensetzung - Vertreter der Gruppe A (2.).

Die Veränderungen fielen mit der Besiedlung des eurasischen Kontinents und der Massenmigration in seinen europäischen Teil zusammen, der immer noch von Menschen der zweiten Gruppe dominiert wird. Ein Mensch hat gelernt, in der Gesellschaft zu leben, mit anderen zu kommunizieren und starke Bindungen aufzubauen. Das Maß an Aggressivität hat erheblich abgenommen, und um das Ziel zu erreichen, waren jetzt verschiedene Eigenschaften erforderlich: Einfallsreichtum, Geschicklichkeit, Einfallsreichtum, Diplomatie und sogar List.

Viel später, vor etwa 5-10.000 Jahren, entstand die 3. Blutgruppe, und ihre "Heimat" ist das Territorium Indiens und Pakistans. Ganz "jung", nur ein paar tausend Jahre alt, 4. Gruppe.

AB0-System

Sie versuchten bereits im 18. Jahrhundert, Bluttransfusionen durchzuführen, aber nicht jedes Experiment endete erfolgreich. Erst um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert bemerkte der österreichische Wissenschaftler Karl Landsteiner das Vorhandensein spezieller Substanzen (Antigene) in Erythrozyten, die er mit den Buchstaben A und B bezeichnete.

Basierend auf der Entdeckung wurden drei Blutgruppen identifiziert:

  • 0 (I, dh das erste) ist durch das Fehlen der Antigene A und B gekennzeichnet,
  • A (II) - mit A-Antigen,
  • B (III) - das Vorhandensein von B-Antigen.

Die vierte Gruppe (AB, IV) wurde einige Jahre später entdeckt, als Landsteiners Studenten Erythrozyten identifizierten, die beide Antigene enthielten - A und B..

Die Entdeckung ermöglichte es, das Leben von Millionen von Menschen zu retten und während der Transfusion nicht blind zu handeln (siehe Tabelle 1)..

Tabelle 1. Verträglichkeit der Blutgruppen während der Transfusion

EmpfängerSpender
O (I) Rh -O (I) Rh+A (II) Rh−A (II) Rh+B (III) Rh–B (III) Rh+AB (IV) Rh−AB (IV) Rh+
O (I) Rh -+
O (I) Rh+++
A (II) Rh−++
A (II) Rh+++++
B (III) Rh–++
B (III) Rh+++++
AB (IV) Rh−++++
AB (IV) Rh+++++++++

Rhesusfaktor

Wichtig für die Bluttransfusion und für eine Frau während der Schwangerschaft ist auch der Rh-Faktor. Wenn eine Person die zweite Gruppe hat und Rh positiv ist (charakteristisch für 85% der Europäer), sollte sie mit Blut mit denselben Indikatoren transfundiert werden. Wenn Rh negativ ist, sollte der Spender Rh− haben. In Notfällen ist das erste Rh-negative Blut erlaubt.

Die 2. Gruppe selbst mit Rh + nähert sich zusätzlich zu der ähnlichen der positiven 4. (die vierte Gruppe wird auch als universeller Empfänger bezeichnet).

Die Kompatibilität bei Frauen und Männern ist nicht nur durch Blut, sondern auch durch Faktoren wichtig. Während der Schwangerschaft kann ein Rh-Konflikt auftreten, wenn die Mutter diesen Indikator negativ hat und der Fötus vom Vater einen positiven Rh erbt. Dann wird der weibliche Körper das Kind als fremdes Objekt wahrnehmen und seine ganze Kraft einsetzen, um die Bedrohung zu beseitigen.

Idealerweise, wenn der Fötus von der Mutter einen negativen Rhesus erhält, die Berechnung jedoch fast unmöglich ist (siehe Tabelle 2)..

Tabelle 2. Rhesusvererbung

Rh-Faktor der Mutter Rh-Faktor des Vaters

Rh+Rh−
Rh+irgendeinirgendein
Rh−irgendeinRh negativ

Zweite Gruppe durch Vererbung

Das Kind erbt die zweite Gruppe, wenn einer der Elternteile Träger des A-Antigens ist. Folgende Kombinationen sind möglich:

  • zweite und vierte (A2 + AB4),
  • zweite und erste (A + 0),
  • zweite und dritte (A + B),
  • vierter und erster (AB + 0),
  • vierter und dritter (AB + B).

Die Wahrscheinlichkeit in Prozent kann anhand der Tabelle verfolgt werden (siehe Tabelle 3)..

Tabelle 3. Vererbung von Blutgruppen,%.

MutterVati
Zuerst Ich)Zweitens (II)Drittens (III)Viertens (IV)
Zuerst Ich)I - 100%I - 50%I - 50%II - 50%
II - 50%III - 50%III - 50%
Zweitens (II)I - 50%I - 25%I - 25%II - 50%
II - 50%II - 75%II - 25%III - 25%
III - 25%IV - 25%
IV - 25%
Drittens (III)I - 50%I - 25%I - 25%I - 25%
III - 50%II - 25%III - 75%III - 50%
III - 25%IV - 25%
IV - 25%
Viertens (IV)II - 50%II - 50%I - 25%II - 25%
III - 50%III - 25%III - 50%III - 25%
IV - 25%IV - 25%IV - 50%

Eine Kombination aus erstem und drittem Blut ergibt niemals die zweite Blutgruppe - dieser Faktor wird häufig bei der forensischen Untersuchung zur Feststellung der Vaterschaft oder Mutterschaft berücksichtigt.

Was bedeutet Blutgruppe für die Gesundheit??

Nachdem Sie sich mit der Vorgeschichte des Auftretens von Blutgruppen befasst haben, können Sie sicher eine Analyse nach der anderen durchführen, um Ihre Kategorie zu bestimmen, nützliche und schädliche Produkte für sich selbst zu ermitteln, eine wirksame Ernährung zu wählen und viele Krankheiten zu vermeiden.

Typische Krankheiten

Besitzer der zweiten Gruppe sollten auf die Arbeit achten:

  • Die Verdauungsorgane. Es kann Gastritis, Pankreatitis (mit niedrigem Säuregehalt), Cholezystitis geben.
  • Herzen. Charakterisiert durch eine Tendenz zu Herzerkrankungen, Ischämie, Thrombose, Atherosklerose.
  • Das Kreislaufsystem. Veranlagung zu akuter Leukämie.
  • Schilddrüsen - häufig beobachtete Verletzungen ihrer Funktionen.
  • Urogenitalsystem (Urolithiasis).

Auch Menschen dieser Art sind anfällig für Lebensmittelinfektionen, Pocken, sie sind anfällig für Zahnkrankheiten.

Essen

Für einen menschlichen Körper mit einer zweiten Blutgruppe ist es wichtig, ein Maximum an Mineralien und Vitaminen mit der Nahrung zu sich zu nehmen. Da solche Menschen für Vegetarismus prädisponiert sind, sollte die Grundlage der Ernährung Obst, Gemüse und Getreide sein. Es ist besser, sie frisch und ohne Wärmebehandlung zu essen. Sie sollten sich jedoch nicht zu sehr von einer Rohkostdiät mitreißen lassen..

Tabelle 4 zeigt deutlich, was zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und des ordnungsgemäßen Funktionierens aller Organe verwendet werden sollte.

Tabelle 4. Nützliche und schädliche Lebensmittel für Personen mit der zweiten Blutgruppe

ProduktkategorienGesunde LebensmittelSchädliche Produkte
GemüseFast alles, besonders Karotten, Rüben, Gurken, Paprika, Brokkoli.Eingelegtes Gemüse und Gurken
Mäßig: Tomaten, Auberginen, Kohl, Kartoffeln
Früchte und BeerenFast alles: Äpfel, Pfirsiche, Kiwi, Aprikosen, Trauben, ErdbeerenAlle sauren Sorten und Sorten sowie Zitrusfrüchte: Zitronen, Grapefruits, Orangen
FleischMäßig diätetische Sorten: Kaninchen, Huhn, Truthahn. Besser dämpfen, backen oder kochenAlle Fettarten (Lamm, Schweinefleisch)
Fisch und MeeresfrüchteMagere ArtenAlle fetthaltigen Sorten
Getreide, Getreide und HülsenfrüchteAlle Arten von Getreide: Buchweizen, Reis, Hirse, Perlgerste usw. Aus Hülsenfrüchten - Sojabohnen, Bohnen, Linsen
GetränkeFruchtsäfte, Tee, natürlicher KaffeeAlkohol, Orangensaft
Milch und MilchprodukteBegrenzt - Naturjoghurt, fettarmer Hüttenkäse, HartkäseFast alle Milchprodukte

Es ist auch besser, scharfe Saucen, Mayonnaise und Süßwaren von der Ernährung auszuschließen..

Diät und Sport

Unter Berücksichtigung der Nützlichkeit und Verträglichkeit von Produkten (Tabelle 4) wurde eine Vielzahl von Diäten entwickelt, bei denen der Schwerpunkt auf pflanzlichen Lebensmitteln liegt..

Wenn beim Sport eine positive Dynamik des Gewichtsverlusts und eine Verbesserung des Körpers während des Yoga, der Callanetik (dies ist eine solche Auswahl statischer Übungen zur Kontraktion und Dehnung der Muskeln), Pilates und Leichtathletik beobachtet werden.

Charakter nach Blutgruppe

Menschen mit der 2. Gruppe zeichnen sich durch Genauigkeit in allem, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Diplomatie aus.

Sie sind fleißig, machen erfolgreiche Fortschritte in ihrer Karriere und werden in einem Team oft zu informellen Führungskräften. Eine solche Person befasst sich allmählich mit Belastungen und Schwierigkeiten, "den Ball zu entwirren"..

Sie sind ausgezeichnete Ärzte, Lehrer, Administratoren, Politiker. Und im Allgemeinen - es ist besser, einen Beruf zu wählen, der mit dem Dienstleistungssektor zusammenhängt, ständige Kontakte, in denen Sie Ihre Kommunikationsgabe anwenden können.

In einer Familie kann eine Person mit einer zweiten Gruppe ein Leben aufbauen, eine angenehme Atmosphäre schaffen, das sind liebevolle Eltern und Ehepartner.

Merkmale der zweiten Blutgruppe

Die Blutgruppe ist das wichtigste genetische Merkmal, das während der Empfängnis gefunden wird. Es definiert die Eigenschaften von Menschen, Verhalten, Ernährung. Die zweite Blutgruppe weist einige Besonderheiten auf, sie kann von einem Elternteil auf ein Kind übertragen werden und ist nicht immer mit anderen kompatibel. Der Rh-Faktor ist von besonderer Bedeutung..

Die Identifizierung von Gruppen steht der Medizin seit Beginn des 20. Jahrhunderts zur Verfügung, und dank ihrer Untersuchung wurde es möglich, die Entwicklung vieler Krankheiten auszuschließen und die Ernährung zu rationalisieren.

Was ist die Blutgruppe?

Als Menschen auf der Erde erschienen, gab es nur eine Art von Plasma. Aber im Laufe der Zeit, als sich Lebensstil, Gewohnheiten, Ernährung und körperliche Aktivität zu ändern begannen, entstanden 4 Arten von Plasmazusammensetzungen.

Experten zufolge erschien die 2. Gruppe etwa 25000-15000 Jahre vor Christus, als eine Person lernte, sich in der Landwirtschaft zu engagieren, und die Ernährung begann, Produkte pflanzlichen Ursprungs einzuschließen.

Sie können Ihre persönlichen Eigenschaften herausfinden, indem Sie eine Blutuntersuchung bestehen.

Gruppen werden bezeichnet:

  1. 0 (I).
  2. A (II).
  3. B (III).
  4. AB (IV).

Die Kenntnis dieser Informationen hilft Ärzten in Notsituationen, einen Spender für Bluttransfusionen zu finden, um Inkompatibilitäten auszuschließen. Durch die Anzahl verschiedener Elemente, zum Beispiel Erythrozyten, Hämoglobin, Proteine, hat der Arzt die Möglichkeit, das Vorhandensein der Krankheit festzustellen. Dies hilft, rechtzeitig Maßnahmen zur Behandlung der Pathologie zu ergreifen..

Auch die Eigenschaften von Plasma spielen eine große Rolle bei der Empfängnis eines Kindes, sind der entscheidende Punkt, wenn Frauen versuchen, schwanger zu werden..

Basierend auf den Ergebnissen von Analysen zur Bildung einer Blutgruppe können Spezialisten eine genetische Veranlagung für die Entwicklung bestimmter Krankheiten identifizieren und diese rechtzeitig warnen.

Charakteristisch

Der Besitzer der zweiten Gruppe hat die Fähigkeit, mit fast jeder Person in der Gesellschaft auszukommen. Menschen mit dieser Blutgruppe sind bescheiden, anständig, ordentlich. Behandeln Sie einander und andere respektvoll, zeichnen Sie sich durch Gesetzestreue aus.

Experten glauben, dass die Gesellschaft aus aggressiven, bösen Menschen bestanden hätte, wenn es keine Aufteilung in Blutgruppen gegeben hätte. Es war die Entstehung von Trägern der zweiten Gruppe, die zu einem entscheidenden Schritt auf dem Weg der menschlichen Entwicklung wurde..

Solche Menschen zeichnen sich auch durch Sympathie nicht nur für ihre Lieben aus, sondern auch für die Menschen um sie herum. Sie sind exekutiv und fordern von sich selbst, ihren Untergebenen..

Sie bevorzugen die Zusammenarbeit, was zu einem Schlüsselmoment für die Entwicklung der Landwirtschaft geworden ist und die Menschen in Gemeinschaften aufteilt.

Die Eigentümer der A-Gruppe werden die Führung leicht aufgeben, ohne sich selbst als unwürdig zu betrachten. Sie träumen meistens von einem hohen Ziel, verstecken es aber sorgfältig. Übrigens ist dieser Zustand gesundheitsschädlich, trägt zur Entwicklung von Depressionen und Stress bei..

Der Träger der zweiten Gruppe kann als Lehrer, Arzt oder Sozialarbeiter arbeiten. Hat Führungsqualitäten, strebt aber nicht danach, anderen überlegen zu sein.

Vererbung

Die zweite Gruppe im AB0-System ist als A (II) geschrieben und unterscheidet sich in ihrer Zusammensetzung durch das Vorhandensein von A-Antigenen von Erythrozyten. Um diese Gruppe auf ein Kind zu übertragen, ist nur eine Bedingung erforderlich: Jeder Elternteil muss ein solches Antigen haben.

Das Baby hat Blutgruppe 2 mit Kombinationen:

  1. Zweitens, viertens.
  2. Drittens, zweitens.
  3. Zweites und erstes Antigen frei.

Gruppe II wird im Fall der Eltern von I und III nicht im Kind sein, da sie nicht die notwendigen Antigene in der Zusammensetzung haben.

Gruppe II bei Männern

Junge Menschen mit dieser Gruppe werden in Zukunft zu vorbildlichen Familienmännern. Von Natur aus sind sie Romantiker, sanftmütig, treu, lieben Kinder, sie werden immer auf ihre Familie aufpassen. Sie sind nicht anfällig für Aggressionen, Wutanfälle, Wutanfälle..

Ein Mann mit dieser Art von Blut wird immer Ordnung, Stabilität und Liebe in der Familie haben. Er ist nicht nur als Ehepartner zuverlässig, er wird seine Freunde nicht verraten, er wird keine unbekannten Menschen in Schwierigkeiten lassen. Kann aber hartnäckig sein.

Der Rh-Faktor ist ein Schlüsselindikator, hat jedoch keinen Einfluss auf die Gesundheit.

Gruppe II bei Frauen

Sie unterscheiden sich erheblich von Männern, eifersüchtig, misstrauisch. Sie werden von Schüchternheit angezogen. Frauen mit Typ-II-Blut werden zu hervorragenden Frauen, da für sie die Familie an erster Stelle steht. Sie sind treu, geduldig, ruhig, können einen Haushalt führen, um zu Hause Komfort zu schaffen.

Bei Frauen ist die Sexualität nicht ausreichend entwickelt, Intimität ist für sie von geringer Bedeutung, was zu bestimmten Missverständnissen zwischen Ehepartnern führen kann.

Für sie ist der negative Rh-Faktor gefährlich, da er in direktem Zusammenhang mit der Möglichkeit steht, schwanger zu werden und ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Wenn das Mädchen es positiv hat, wird die Schwangerschaft auch bei Unverträglichkeit des Rhesus bei Ehepartnern gut verlaufen.

Gesundheit

Die zweite Gruppe beeinflusst die Eigenschaften einer Person, ihren Gesundheitszustand. Viele Experten, die die Theorie der Abhängigkeit der Zusammensetzung von Plasma und Krankheiten unterstützen, glauben, dass es sich bei Gruppe II lohnt, Folgendes zu befürchten:

  1. Thrombusbildung, erhöhte Blutgerinnung.
  2. Verminderte Immunität vor dem Hintergrund von ständigem Stress, starker körperlicher Anstrengung und Unterernährung.
  3. Störungen der Absorption von Proteinverbindungen, Fetten.

Diese Zustände provozieren die Entwicklung bestimmter Gesundheitsprobleme, verursachen die Entwicklung der folgenden Krankheiten:

  • Störung des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Allergie.
  • Verdauungssystemstörungen wie Pankreatitis oder Gastritis.
  • Bildung bösartiger Neoplasien, die Gewebe und Organe betreffen.

Menschen mit Blutgruppe 2 sollten unabhängig vom Rh-Faktor vorsichtig sein, wenn solche Pathologien auftreten, und sich jährlichen Vorsorgeuntersuchungen unterziehen, um ihre Entwicklung zu verhindern.

Kompatibilität

Gruppe II für die Transfusion ist nicht für jeden Patienten geeignet. Früher wurde dieser Faktor nicht berücksichtigt, heute überwachen Experten sorgfältig, ob das Plasma nach bestimmten Kriterien kompatibel ist:

  1. Rhesusfaktor.
  2. Individuelle Kompatibilität.
  3. Spender und Patientengruppe.
  4. Biologische Verträglichkeit.

Vor dem Transfusionsverfahren wird dem Rh-Faktor Bedeutung beigemessen. Experten haben festgestellt, dass der Patient mit Rhesusblut "-" mit "+" infundiert werden kann. Aber das Negative wird das Positive nicht akzeptieren, was einen Rh-Konflikt provozieren wird..

Schwangerschaft

Nicht viele Familien denken bei der Planung einer Schwangerschaft über die Kompatibilität von Typen und Rhesus nach. Aber es wird von ihnen abhängen, wie die Schwangerschaft verläuft und wie die Gesundheit des Kindes sein wird. Eine einwandfreie Option wird in Betracht gezogen, wenn das Blut der Eltern in jeder Hinsicht konvergiert..

Das passiert aber nicht immer. Wenn das Mädchen einen negativen Rhesus hat und der Mann positives Blut hat, sollte die werdende Mutter ihre Gesundheit sorgfältig prüfen und sich bei einem Gynäkologen anmelden.

Rhesus-Inkompatibilität kann zu Frühgeburten oder Fehlgeburten führen. Wenn die Schwangerschaft ohne besondere Probleme vergangen ist, kann das Baby angeborene Krankheiten haben. Am häufigsten wird dies festgestellt, wenn das Kind und die Mutter ebenfalls einen Rh-Konflikt haben.

Die Wahrscheinlichkeit, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen, wenn eine Frau beim zweiten Typ einen negativen Rhesus hat, steigt, wenn der Vater die Blutgruppen 3 oder 4 hat.

Beziehung

Menschen mit einem positiven Rh-Faktor bevorzugen Harmonie, die in allem vorhanden sein sollte. Kann sich an verschiedene Situationen anpassen, ruhig, zuverlässig, hartnäckig, nicht in der Lage, sich vollständig zu entspannen.

Die besten Beziehungen werden zwischen einem Mann und einer Frau beobachtet, die nicht nur die gleichen Typen, sondern auch Rh-Faktoren haben..

Paare mit einer zweiten oder dritten Variante der Plasmazusammensetzung haben Familienharmonie. Langfristige Beziehungen zwischen Menschen mit 2 und 4 Plasmatypen sind jedoch nicht möglich.

Rhesuskonflikt

Es tritt auf, wenn ein negativer Rh-Faktor auf einen positiven trifft. Das passiert aber nicht immer.

Der Grund ist das Fehlen von Antigenen, wodurch Rhesus als Fremdkörper wahrgenommen wird und zu zerstören beginnt. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt in der frühen Schwangerschaft. Auch ein Kind mit einem anderen Rhesus kann Gelbsucht haben..

Mit der anschließenden Schwangerschaft steigt die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt. Die moderne Medizin kann eine passive Immunisierung mit speziellen Antikörpern anbieten, die den traurigen Ausgang einer Schwangerschaft verhindern. Dies ermöglicht vielen Frauen, unabhängig von Rhesus ein Kind von ihrem geliebten Mann zur Welt zu bringen..

Essen

Menschen der zweiten Gruppe gelten von Geburt an als Vegetarier. Sie haben ein ziemlich empfindliches Verdauungssystem und einen niedrigen Säuregehalt..

Um die Wahrscheinlichkeit einer Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme auszuschließen, müssen Sie die Ernährungsregeln befolgen. Ernährungswissenschaftler haben ein ganzes System entwickelt, das auf jahrelanger Forschung basiert. Das Endergebnis ist, die Verwendung von Fleischprodukten, Weizen und Vollmilch zu begrenzen.

Bei der zweiten Blutgruppe sollte das Essen ausgewogen sein. Ernährungswissenschaftler empfehlen, bei der Auswahl der Produkte Gemüse und Obst den Vorzug zu geben. Frische Säfte sind ebenfalls nützlich.

Fleischprodukte sollten durch Sojaprodukte ersetzt werden, aber weißes Hühnerfleisch ist erlaubt. Türkei, Eier sind gut.

Begrenzen Sie die Menge an kohlensäurehaltigen Getränken. Starker Tee oder alkoholische Getränke werden nicht empfohlen. Kaffee wirkt sich positiv auf den Körper aus.

Typ 2 Menschen sind einzigartig. Sie haben viele positive Eigenschaften, sind ruhig, vernünftig, ausgeglichen. In der Liebe geben sie sich ganz hin, fordern einen Partner. Männer und Frauen werden treue Ehepartner.

Die Blutgruppe beeinflusst aber auch die menschliche Gesundheit. Solche Menschen sind anfällig für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombusbildung. In Abwesenheit eines Rh-Konflikts werden Kinder gesund geboren und die Schwangerschaft verläuft ohne Komplikationen. Um Ihre Gruppe und Ihren Rhesus herauszufinden, müssen Sie einen Arzt an Ihrem Wohnort konsultieren und Blut für die Analyse spenden.

Zweite positive Blutgruppe: Bezeichnung, Charakter, Verträglichkeit, Gesundheit, Ernährung

Die Blutgruppe ist das wichtigste genetische Merkmal einer Person. Es bleibt während des gesamten Lebens unverändert. Die zweite positive Blutgruppe ist weit verbreitet, ihre Träger machen mehr als 30% der Weltbevölkerung aus.

Es wird angenommen, dass es entstand, als eine Person begann, die Bewirtschaftung des Landes zu beherrschen, einen sitzenderen Lebensstil zu führen und mehr pflanzliche Lebensmittel zu konsumieren..

Dies bestimmt weitgehend die Eigenschaften einer Person, die auch heute noch eine zweite Blutgruppe hat.

Bezeichnung

Die Hauptblutsysteme (Rh-Zugehörigkeit und AB0-System) wurden vom österreichischen Wissenschaftler Karl Landsteiner beschrieben. Je nach Rh-Faktor kann Blut positiv oder negativ sein. Das AB0-System bestimmt vier menschliche Blutgruppen in Abhängigkeit von der Anwesenheit von Agglutinogenen auf der Erythrozytenmembran. 2. Blutgruppenbezeichnung: A (II).

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass jede Gruppe, die zum Blut gehört, einer Person, die es hat, bestimmte Eigenschaften und Eigenschaften verleiht. Sehr selten achten die Menschen jedoch auf die Abhängigkeit des Charakters von der Blutgruppe..

Für Besitzer der zweiten Blutgruppe mit positivem Rh wurde eine Reihe von Ernährungsnormen festgelegt, die beobachten, dass Sie sich viel besser fühlen und Ihr Leben verlängern können.

Kompatibilität

Nicht alle Träger der zweiten positiven Blutgruppe sind bei der Auswahl ihrer Lebensmittel zu wählerisch. Leider kann dies nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch das psychische Wohlbefinden einer Person äußerst negativ beeinflussen..

Diese Faktoren verringern jedoch nicht die Anzahl der Blutspender mit der zweiten positiven Gruppe, da diese Personengruppe in der Bevölkerung weit verbreitet ist, obwohl die Qualität sowohl des Serums als auch der Blutzellen signifikant verringert ist..

Und doch werden Menschen mit einer zweiten Rh-positiven Blutgruppe als Spender gefordert. Es sei daran erinnert, dass ihr Blut bei der Transfusion seiner gesamten Bestandteile nur mit derselben zweiten positiven Gruppenzugehörigkeit kompatibel ist.

In Notsituationen kann die zweite Blutgruppe an sogenannte Universalempfänger (Personen mit Blutgruppe 4) übertragen werden. Um Antigenkonflikte zu vermeiden, wird diese Praxis derzeit jedoch immer weiter vorangetrieben..

Bei malignen Neubildungen des hämatopoetischen Systems ist die Blutgruppe 2 mit keiner anderen Gruppe kompatibel. Eine wirksame Bluttransfusion unter diesen Bedingungen ist nur möglich, wenn die Gruppenzugehörigkeit übereinstimmt. Andernfalls kann der Zustand des Patienten kritisch werden..

Wir dürfen nicht vergessen, dass eine Spende mit einem kompetenten Ansatz für die Verwendung des gewonnenen Blutes im Kampf gegen eine Reihe schwerer Krankheiten helfen und Tausende von Menschenleben retten kann..

Charaktereigenschaften

Menschen aus der zweiten Blutgruppe sind friedlich, nicht konfliktreich, ruhig, ausgeglichen, flexibel in der Kommunikation und in der Lage, Zugeständnisse zu machen. Sie mögen eine komfortable, sichere und gemütliche Umgebung ohne drastische Veränderungen.

Flexibilität in der Kommunikation

Die Charaktereigenschaften von Menschen mit einer zweiten positiven Blutgruppe bestimmen ihre Sparsamkeit, ihre Tendenz zum Sparen und die Fähigkeit, ihr eigenes Geschäft zu organisieren, ihren Haushalt kompetent zu führen und auf dem Land zu arbeiten. Personen mit einer zweiten Blutgruppe können leicht hartnäckig und übermäßig konservativ sein. Es wird angenommen, dass Menschen der 2. Blutgruppe in gutem Kontakt mit Personen aller anderen Arten von Blutgruppen sind, mit Ausnahme der vierten.

Antigene der Eltern und ihre Kompatibilität

Menschen, die Eltern werden, fragen sich manchmal, welche Blutgruppe das Kind haben wird. Kinder erben in der Regel die Blutgruppe eines Elternteils. Es besteht jedoch auch eine absolute Inkompatibilität der Blutgruppen von Mutter und Kind sowie des Babys und der Mutter und des Vaters. Es ist ziemlich schwierig, dies vorherzusagen..

Inkompatibilitätstabelle für Blutgruppen

Wenn die Eltern Blutgruppenverträglichkeit haben, erhält das Kind das gleiche. Wenn die Blutgruppen von Mutter und Vater unterschiedlich sind, hat das Kind die Blutgruppe, die seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Dies geschieht in den frühesten Stadien der Embryogenese..

Damit ein Neugeborenes eine zweite Blutgruppe hat, muss mindestens einer der Elternteile dieselbe haben. Wenn die Eltern keine Vertreter dieser Kategorie sind, kann das Kind die zweite Blutgruppe nicht haben. Dieses Wissen wird sowohl in der Medizin als auch in Gerichtsverfahren verwendet, um die Vaterschaft nach Blutgruppe zu widerlegen oder festzustellen..

Eine Schwangerschaft ist einfacher, wenn die Blutgruppen der Eltern und damit des Fötus übereinstimmen. Manchmal gibt es einen Rh-Konflikt zwischen der Mutter und dem Fötus, wenn eine Rh-negative Mutter ein Rh-negatives Baby trägt, das von seinem Vater eine solche Blutgruppe erhalten hat. Wenn Sie eine Empfängnis planen, sollten Sie unbedingt Ihre Blutgruppe klären.

Diät

Menschen mit einer zweiten positiven Blutgruppe sollten sich an die richtige Ernährung halten, was sich positiv auf ihre Gesundheit auswirkt und die Qualität der Spende erheblich verbessert. An dieser Stelle sei daran erinnert, dass historisch gesehen Träger der zweiten Blutgruppe Bauern waren. Ihre Ernährung muss diesem genetischen Merkmal entsprechen..

Diätempfehlungen

Nützliche Lebensmittel für die zweite Blutgruppe:

  • Gemüse und Obst, ausgenommen Zitrusfrüchte und Bananen;
  • Diätgeflügel, Kaninchenfleisch (gedünstet, gebacken, gedämpft);
  • Fisch, außer Hering und Flunder;
  • Säfte (Grapefruit, Kirsche, Karotte);
  • Grüner Tee und starker Kaffee;
  • Haferbrei (es ist besser, Buchweizen, Haferflocken, Reis zu bevorzugen und Weizen zu meiden).

Im Allgemeinen ist eine vegetarische Ernährung für die zweite Rh-positive Blutgruppe geeignet, ohne unerwünschte Auswirkungen durch den Mangel an Fleisch in der Ernährung zu verursachen. Sie hilft, die Funktion des Immunsystems und des endokrinen Systems zu normalisieren.

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die für Personen mit einer positiven Blutgruppe nicht empfohlen werden. Sie müssen sie nicht radikal von Ihrer Ernährung ausschließen. Es ist jedoch ratsam, sie so wenig wie möglich zu verwenden..

Lebensmittel, die für Personen mit 2 positiven Blutgruppen minimiert werden sollten:

  • Milchprodukte (Käse, fettarmer Hüttenkäse). Kuhmilchprotein kann allergische Reaktionen auslösen.
  • Saure Lebensmittel (Zitrone, saure Äpfel, Säfte). Eine solche Diät ist nicht für Menschen mit einem positiven Rh-Faktor geeignet, da sie durch eine hyposäurehaltige Umgebung gekennzeichnet sind..
  • Würziges Essen und Gewürze. Kann das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen
  • Alkohol kann Neurosen, Depressionen und Gedächtnisstörungen verursachen.

Übermäßiger Gebrauch dieser Produkte kann sich negativ auf die Arbeit des gesamten Organismus auswirken und die Funktion des Kreislaufsystems, des Verdauungstrakts und des Gehirns beeinträchtigen. Sie sollten auch den Verzehr großer Mengen schnell verdaulicher Kohlenhydrate (Mehl, Süßes) und Fette vermeiden..

Blutgruppe 2. positiv: Verträglichkeit, Ernährung

Seit der Antike wird angenommen, dass die 2. positive Blutgruppe mit der Entstehung von Landbesitzgemeinschaften verbunden ist. Bisher denkt praktisch niemand darüber nach, wie genau es erschienen ist und was für die 2. Gruppe charakteristisch ist. Aber vergebens, denn jedes Blut hat seine eigenen Eigenschaften, die den Charakter eines Menschen, seine Eigenschaften und Vorlieben tragen.

Somit hat auch die 2. positive Blutgruppe ihre eigenen Eigenschaften, da der Rh-Faktor auch ihre eigene Bedeutung hat. Dies gilt insbesondere für die Bluttransfusion und die Spenderauswahl.

Die Ernährung, oder besser gesagt diese oder jene Diät, ist ebenfalls sehr wichtig, da Wissenschaftler seit langem beweisen, dass jede Blutgruppe, einschließlich der zweiten, ihre eigenen Merkmale bei der Auswahl der Produkte aufweist.

Einige Diäten finden Sie in diesem Artikel.

Kompatibilität

Da die zweite Gruppe ziemlich häufig ist, ist es ziemlich einfach, einen Spender zu finden, was nicht über die 3. oder 4. Gruppe gesagt werden kann. Wenn Sie einen 2. und einen Rh-positiven haben, können Sie als Spender vielen Menschen helfen, angesichts der vielen, die Sie mögen. Dies erfordert keine spezielle Vorbereitung oder Einhaltung einer Diät, da die Transfusion unter normalen Bedingungen durchgeführt wird..

Es ist erwähnenswert, dass bis vor kurzem Bluttransfusionen mit verschiedenen Antigenen erlaubt waren, nur Rhesus wurde berücksichtigt. Aber leider oder zum Glück ist dies heute nicht erlaubt..

Wir müssen spezifische Blutantigene auswählen, die für den Spender geeignet sind, einschließlich des Rh-Faktors.

Somit wird für die Transfusion des 2. nur Gruppe 2 jeweils ein geeigneter Rh-Faktor benötigt - positiv oder negativ.

Das Vorhandensein eines positiven Rh-Faktors zeigt das Vorhandensein eines Proteins an, das die roten Blutkörperchen im Blut bedeckt. Andererseits sollte man nicht denken, dass seine Abwesenheit auf das Vorhandensein einiger Krankheiten hinweist..

Dies ist so normal wie das Vorhandensein von Protein in Gruppe 2. Ausschließlich in Notsituationen können verschiedene Blutgruppen mit demselben Rh-Faktor für die Transfusion verwendet werden.

Zum Beispiel bei schwerem Blutverlust oder nach komplexen Operationen.

Die zweite Gruppe zur Behandlung von Leukämie oder anderen Blutkrankheiten ist nicht mit anderen Gruppen kompatibel, so dass sich der Zustand des Empfängers nur verschlechtern kann. In diesem Fall besteht keine Kompatibilität und der Vorgang ist nicht erfolgreich..

Lebensmittel

  • verschiedene Obst- und Gemüsesorten mit Ausnahme von Bananen, Orangen und Mandarinen. Andernfalls können sie in kleinsten Mengen konsumiert werden.
  • Ersetzen Sie fetthaltiges Fleisch durch mehr diätetisches Fleisch - Huhn, Kaninchen oder Pute. Dies schützt Menschen mit der 2. Gruppe vollständig vor Übergewicht;
  • Es ist besser, Grapefruit und Kirsche, Karotte, grünen Tee und Kaffee als Getränke zu wählen.
  • Rh-positive Blutgruppe 2 fördert eine gute Verdauung aller Fischarten mit Ausnahme von Flunder und Hering.

Eine solche Diät ist ideal für jeden Menschen, denn in diesem Fall ist es wichtig, sie nicht mit Kohlenhydraten, verschiedenen Mehlprodukten und Fetten zu übertreiben. Auch kann die Ernährung die Verträglichkeit aller Lebensmittelprodukte haben, wenn Sie einen aktiven Lebensstil führen, verschiedene körperliche Aktivitäten ausführen. Dann werden alle Kalorien sehr schnell verbraucht und Sie haben keine Angst vor Übergewicht..

Wir können sagen, dass die Verträglichkeit der Ernährung der 2. Gruppe so einfach ist wie die Verträglichkeit der Spende während der Transfusion. Dies liegt an der Tatsache, dass diese positive Gruppe unter allen anderen am häufigsten vorkommt..

Schädliche Produkte

Diese Blutgruppe bietet keine Kompatibilität mit der Verwendung von Milchprodukten. Es ist erlaubt, einige Käsesorten, hausgemachten Joghurt oder vollständig fettarmen Hüttenkäse zu verwenden.

Rh-positiv ist durch einen niedrigen Säuregehalt gekennzeichnet, daher wird nicht empfohlen, zu viel saures Essen zu sich zu nehmen. Zum Beispiel sollten Sie sich auf Zitrone und andere Zitrusfrüchte beschränken..

Es enthält auch verschiedene saure Säfte und andere saure Gerichte..

Würziges Essen ist besonders gefährlich, was die Diät kategorisch verbietet. Verwenden Sie Senf, verschiedene Saucen und sicherlich alkoholische Getränke nicht zu häufig.

Einigen Menschen wird empfohlen, solche Lebensmittel vollständig von der Ernährung auszuschließen, da dies ihr Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt..

In einigen Fällen kann eine falsche Ernährung und Vernachlässigung der Ernährung die Entwicklung einer Gastritis oder einer so schweren Krankheit wie Diabetes hervorrufen.

Die Verträglichkeit von Produkten wie Fleisch und Milch ist insbesondere nicht zulässig. Nach dem Essen fühlen Sie sich unwohl und können Übelkeit oder Magenverstimmung erleben. Somit zeigt der Körper seinen Protest, weil solche Produkte nicht für die 2. Gruppe geeignet sind..

Kompatibilität der elterlichen Antigene

Bevor eine Frau schwanger wird, sollte sie wissen, wie viel das alles kostet. In diesem Fall sprechen wir über die mögliche Inkompatibilität nicht nur der Gruppen von Mutter und Kind, sondern auch der Eltern selbst. Es ist sehr schwierig, alles vorherzusagen, weil die Natur festlegt, dass wir nicht unser eigenes Blut wählen.

Wenn die Eltern dieselbe Gruppe haben, erhält das Baby dementsprechend dieselbe. In diesem Fall wird die volle Kompatibilität erreicht und das Baby wird gesund geboren. Wenn die Eltern unterschiedliche Blutantigene haben, erbt das Kind dasjenige, das prozentual stärker und größer ist. Auch dies könnte die Gruppe einer Mutter oder eines Vaters sein.

Die idealste und sicherste Schwangerschaft gilt als mit Gruppen vereinbar. Es gibt Fälle, in denen eine Schwangerschaft nicht gerade aufgrund der Unverträglichkeit von Antigenen auftritt. Daher werden eine Frau und ein Mann bei der Auswahl einiger Medikamente zur Behandlung speziell geimpft. Dann verbinden sich die Antikörper und eine einzelne Blutgruppe wird für das ungeborene Baby gebildet. Einfach gesagt, die Schwangerschaft kommt..

2 Blutgruppe, Charakter und Schicksal

Abonnieren Sie den Kanal und lernen Sie viel Nützliches und Leckeres!

Diät für Blutgruppe 2

Alle nützlichen Materialien auf der Website anzeigen

Japanische Psychologen gaben auf der Grundlage ihrer Forschung eine kurze Beschreibung jeder der 4 existierenden 4 Blutgruppen: 1 Blutgruppe - "Jäger", "Krieger" 2 Blutgruppe - "Pflüger" 3 Blutgruppe - "Nomade", "Händler"

4 Blutgruppe - "Rätsel"

Studien in den Vereinigten Staaten haben gezeigt, dass, obwohl es in diesem Land nicht mehr als 10 Prozent der Menschen mit Blutgruppe 3 gibt, fast die Hälfte der Millionäre Vertreter der Gruppe 3 sind. Es gibt auch eine klare Verteilung der Blutgruppen nach Ländern..

1 und 2 Gruppen sind typisch für Westeuropäer, Inder, Afrikaner. Zum Beispiel haben 2/3 der Basken Blutgruppe 1 und sie haben auch einen großen Prozentsatz an Rh-negativen Menschen. Westeuropäer 3 und 4 Blutgruppen sind nicht typisch, die Häufigkeit von 3 Gruppen steigt im Osten.

Der größte Prozentsatz der Menschen mit Gruppe 3 befindet sich in Bengalen, Indien, Südkorea. Blutgruppe 4 ist bei weitem die seltenste Blutgruppe. Es wird am häufigsten in den japanischen Ainu, in Korea, Bengalen, Indien und Japan gefunden..

Gruppe 3 und 4 ist oft unter Zigeunern anzutreffen, aber es ist absolut ungewöhnlich für die Indianer - sie haben vollständig 1 und 2 Gruppen.

Persönlichkeit A (II) Blutgruppe

Menschen mit der zweiten Blutgruppe sind in der Regel raffinierte Persönlichkeiten. Sie sind die anständigsten und gesetzestreuesten von allen. Ihre Häuser sind gepflegt, ihre Kleidung ist elegant und ihre Frisuren sind ordentlich..

Bei ihrer Arbeit legen sie großen Wert auf Details. Eine Untersuchung der Personalakten von Bibliothekaren wird sicherlich einen überproportional hohen Prozentsatz von Arbeitnehmern mit einer zweiten Blutgruppe ergeben. Mit anderen Worten, Menschen, deren Arbeit Präzision und Sorgfalt erfordert, haben oft eine zweite Blutgruppe. Dieses unglaubliche Maß an Selbstkontrolle ist ein organischer Teil ihres allgemeinen Ordnungsgefühls in der Welt..

Menschen mit der zweiten Blutgruppe machen nicht nur ihren Teil der Arbeit, sondern sind auch Vorbilder..

Sie werden definitiv Frauen und Kinder einladen, zuerst in die Rettungsboote zu steigen, wenn nicht genügend Plätze für alle Passagiere des sinkenden Schiffes vorhanden sind..

Es gibt jedoch ein lustiges und interessantes Detail, das Menschen mit der zweiten Blutgruppe charakterisiert: Ihre Selbstkontrolle verschwindet leicht, wenn niemand zuschaut. Eine Person, die gerade ihren Platz in einem Rettungsboot in voller Sicht aller anmutig aufgegeben hat, wird sofort dasselbe Rettungsboot stehlen und alleine darauf schweben, wenn ihn niemand sieht!

Menschen mit der zweiten Blutgruppe sind am anfälligsten unter allen und werden sogar von Kleinigkeiten beleidigt. Und wenn Sie einmal wirklich ihre Gefühle verletzt haben, machen Sie sich bereit, neun Leben zu verbringen, um Wiedergutmachung zu leisten..

Erinnerst du dich, wie schmerzhaft du deinen Klassenkameraden gezogen hast - Fünfklässler am Zopf? Und jetzt, viele Jahre später, als sie dich umsonst beleidigte, musst du weit zurück in die Kindheit gehen, um die Gründe dafür zu verstehen.

Könnten Sie sich vorstellen, dass dieser Zopfkoffer Sie in ihren Augen ein Leben lang zum Feind machen würde??

Selbstkontrolle hält Menschen mit der zweiten Blutgruppe immer im Rahmen des Anstands. Außer wenn Alkohol eingreift, sind sie zu allem fähig.

Denken Sie daran: Es gibt niemanden, der weniger vorhersehbar ist als eine Person mit einer zweiten Blutgruppe, deren Gefühle nach dem Trinken von Alkohol geweckt und "entfesselt" wurden. Und das ist natürlich: Je zurückhaltender ein Mensch ist, desto mehr innere Energie ist in ihm enthalten..

Mit einem Wort: "In einem stillen Pool werden Teufel gefunden." Achten Sie also auf diese "Zeitbomben", denn Sie werden nie wissen, wie lange ihre Zündschnur ist und was sie entzünden wird.!

Menschen mit der zweiten Blutgruppe sind normalerweise introvertiert, und ihre Höflichkeit, ihr makelloses Aussehen und ihr raffiniertes Auftreten sind eine besondere Möglichkeit, andere Menschen auf Distanz zu halten und sie nicht in ihre Angelegenheiten einmischen zu lassen..

Wenn Sie es immer noch schaffen, in die innere Welt einer Person mit einer zweiten Blutgruppe einzudringen, werden Sie nicht enttäuscht sein. Diese Leute sind sehr treue und rücksichtsvolle Freunde. Sie streben nach Haltbarkeit und Zuverlässigkeit in allem - sowohl in Freundschaft als auch in Zusammenarbeit..

Menschen der Blutgruppe II sind ideale Teamkollegen und können gut Autoritäten delegieren. Aber achten Sie auf Chefs mit einer zweiten Blutgruppe - sie erliegen leicht Stimmungsschwankungen und geraten in Melancholie, typisch für Menschen mit einer zweiten Blutgruppe, wenn sie glauben, dass die Situation außer Kontrolle gerät.

Menschen mit einer zweiten Blutgruppe eignen sich nicht für Berufe, die Flexibilität oder schnelle Entscheidungen erfordern. Ihnen fehlt die Fähigkeit, sofort zu sehen, und sie bevorzugen einen methodischen, sorgfältigen Ansatz, der es ihnen ermöglicht, Unterstützung zu finden, bevor sie einen Schritt nach vorne machen. Ohne die Furt zu kennen, werden sie es nicht wagen, sich ins Wasser zu stoßen.

Wie kompensieren sie diesen Mangel an Intuition und Mut? Durch einen entwickelten Sinn für Fantasie! Menschen mit der zweiten Blutgruppe haben eine ungewöhnlich reiche Vorstellungskraft und zögern nicht, sie zu teilen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie die besten Geschichtenerzähler, Dichter und... Lügner der Welt sind.

Abonnieren Sie den Kanal und lernen Sie viel Nützliches und Leckeres!

Diät für Blutgruppe 2

Alle nützlichen Materialien auf der Website anzeigen

Ernährung nach Blutgruppen: Was für einen Jäger gut ist, schadet einem Nomaden

Die Blutgruppendiät ist heute ein origineller und sehr beliebter Ernährungsplan, das Ergebnis der Forschungsarbeit zweier Generationen amerikanischer Ernährungswissenschaftler D'Adamo.

Nach ihrer Vorstellung verändert der Lebensstil der Menschen im Laufe der Evolution die Biochemie des Körpers, was bedeutet, dass jede Blutgruppe einen individuellen Charakter hat und eine spezielle gastronomische Behandlung erfordert..

Obwohl die traditionelle Wissenschaft diese Technik mit Skepsis behandelt, hat dies keinen Einfluss auf den Fluss der Fans der Blutgruppendiät.!

Schlank und gesund zu sein liegt uns im Blut! Auf jeden Fall glauben die amerikanischen Ernährungswissenschaftler D'Adamo, die Erfinder der berühmten Diät nach Blutgruppe...

Blutgruppendiät: Essen Sie, was in Ihrer Natur ist!

Aufgrund seiner langjährigen medizinischen Praxis, jahrelanger Ernährungsberatung und Forschung seines Vaters James D'Adamo schlug der amerikanische Naturheilpraktiker Peter D'Adamo vor, dass die Blutgruppe nicht der Hauptfaktor für Ähnlichkeit ist, sondern nicht für Größe, Gewicht oder Hautfarbe. und die Unterschiede der Menschen.

Verschiedene Blutgruppen interagieren unterschiedlich mit Lecithinen, den wichtigsten zellulären Bausteinen. Lecithine kommen in allen Geweben des menschlichen Körpers vor und kommen von außen großzügig mit der Nahrung.

Chemisch gesehen unterscheiden sich die Lecithine, die beispielsweise in Fleisch enthalten sind, jedoch von den Lecithinen pflanzlicher Lebensmittel..

Eine Blutgruppendiät hilft Ihnen dabei, genau die Lecithine auszuwählen, die Ihr Körper benötigt, um für immer glücklich zu leben.

Die theoretische Grundlage für die Methodik des Arztes war seine Arbeit Eat Right 4 Your Type, deren Titel ein Wortspiel ist - es bedeutet sowohl "Eat Right for your Type" als auch "Eat Right gemäß einem der vier Typen". Die erste Ausgabe des Buches wurde 1997 veröffentlicht, und seitdem steht die Beschreibung der Blutgruppendiätmethode auf den amerikanischen Bestsellerlisten, nachdem mehrere Nachdrucke und Ausgaben durchlaufen wurden.

Heute betreibt Dr. D'Adamo seine eigene Klinik in Portsmouth, USA, wo er seinen Patienten hilft, das Essverhalten zu verbessern. Er verwendet nicht nur die proprietäre Blutgruppendiätmethode, sondern auch verschiedene Hilfsverfahren, einschließlich SPA, Einnahme von Vitaminen und psychologische Arbeit. Trotz wissenschaftlicher Kritik an der D'Adamo-Diät gedeiht die Klinik.

Zu seinen Kunden zählen viele Prominente aus Übersee, zum Beispiel der Modedesigner Tommy Hilfiger, das Model Miranda Kerr und die Schauspielerin Demi Moore. Sie alle vertrauen Dr. D'Adamo und behaupten, die erstaunlichen schlankmachenden und gesundheitsfördernden Wirkungen einer Blutgruppendiät erlebt zu haben..

Laut dem Autor der Blutgruppendiät, dem amerikanischen Ernährungswissenschaftler Peter D'Adamo, der unsere Blutgruppe kennt, können wir verstehen, was unsere Vorfahren getan haben. Und um Ihr Menü zusammenzustellen, ohne der Geschichte zu widersprechen: Jäger sollen traditionell Fleisch essen, und Nomaden meiden besser Milch.

In seiner Theorie stützte sich Peter D'Adamo auf die Evolutionstheorie der Blutgruppierung, die vom amerikanischen Immunchemiker William Clouser Boyd entwickelt wurde.

Nach Boyd argumentiert D'Adamo, dass jeder, der von derselben Blutgruppe vereint wird, eine gemeinsame Vergangenheit hat und bestimmte Eigenschaften und Eigenschaften des Blutes es ermöglichen, aus diätetischer Sicht eine aufregende und nicht nutzlose Zeitreise zu machen.

In seiner Theorie stützte sich Peter D'Adamo auf die Evolutionstheorie der Blutgruppierung, die vom amerikanischen Immunchemiker William Clouser Boyd entwickelt wurde.

Nach Boyd argumentiert D'Adamo, dass jeder, der von derselben Blutgruppe vereint wird, eine gemeinsame Vergangenheit hat und bestimmte Eigenschaften und Eigenschaften des Blutes es ermöglichen, aus diätetischer Sicht eine aufregende und nicht nutzlose Zeitreise zu machen.

Diät nach Blutgruppe: Ihr Menü wird von... Vorfahren ausgewählt

  • 1 Blutgruppe I (in der internationalen Klassifikation - O): von Dr. D'Adamo als "Jagd" bezeichnet. Er behauptet, dass sie das Blut der ersten Menschen auf der Erde ist, die vor etwa 30.000 Jahren in einer anderen Form Gestalt angenommen haben. Richtige Hunter-Blutgruppen-Diät - Vorhersehbar, reich an Fleischprotein.
  • 2 Blutgruppe II (internationale Bezeichnung - A) bedeutet laut Arzt, dass Sie von den ersten Landwirten abstammen, die sich vor etwa 20.000 Jahren in eine separate "Blutgruppe" getrennt haben. Die Landwirte müssen wieder vorhersehbar viele verschiedene Gemüsesorten essen und rotes Fleisch minimieren..
  • 3 Die Blutgruppe III (oder B) gehört zu den Nachkommen der Nomaden. Dieser Typ wurde vor etwa 10 000 Jahren gebildet und zeichnet sich durch ein starkes Immunsystem und eine unprätentiöse Verdauung aus. Nomaden sollten jedoch die Verwendung von Milchprodukten überwachen - ihr Körper ist historisch anfällig für Laktoseintoleranz.
  • 4 Die Blutgruppe IV (AB) wird als "Rätsel" bezeichnet. Die ersten Vertreter dieses relativ seltenen Typs erschienen vor weniger als 1.000 Jahren und veranschaulichen die evolutionäre Variabilität der Wirkung, indem sie die Merkmale sehr unterschiedlicher Gruppen I und II kombinieren..

Blutgruppendiät I: Jeder Jäger möchte es wissen..

... was er essen muss, um nicht besser und gesünder zu werden. 33% der Weltbevölkerung können sich als Nachkommen alter tapferer Bergleute einstufen. Es gibt eine wissenschaftliche Meinung, dass alle anderen aus der ersten Blutgruppe im Prozess der natürlichen Selektion stammten..

Die Diät für die erste Blutgruppe erfordert, dass die Diät enthält:

  • rotes Fleisch: Rindfleisch, Lamm
  • Innereien, insbesondere Leber
  • Brokkoli, Blattgemüse, Artischocken
  • fetthaltige Sorten von Seefisch (skandinavischer Lachs, Sardinen, Hering, Heilbutt) und Meeresfrüchten (Garnelen, Austern, Muscheln) sowie Süßwasserstör, Hecht und Barsch
  • Bei pflanzlichen Ölen sollte Oliven bevorzugt werden
  • Walnüsse, gekeimte Körner, Algen, Feigen und Pflaumen liefern Mikronährstoffe und unterstützen die Verdauung in einer Ernährung, die reich an tierischem Eiweiß ist.

Die Lebensmittel auf der folgenden Liste lassen Jäger an Gewicht zunehmen und leiden unter den Auswirkungen eines langsameren Stoffwechsels. Die Blutgruppendiät geht davon aus, dass die Besitzer der Gruppe 1 nicht missbrauchen:

  • Lebensmittel mit hohem Glutengehalt (Weizen, Hafer, Roggen)
  • Milchprodukte, insbesondere Fett
  • Mais, Bohnen, Linsen
  • Kohl (einschließlich Rosenkohl) und Blumenkohl.

Bei Einhaltung einer Diät gemäß Blutgruppe I ist es notwendig, salzige Lebensmittel und Lebensmittel, die Fermentation verursachen (Äpfel, Kohl), einschließlich Säfte aus diesen, zu vermeiden.

Von Getränken bringen Minztee und Hagebuttenbrühe besondere Vorteile..

Die Blutgruppendiät geht davon aus, dass die Besitzer der ältesten Gruppe einen allgemein gesunden Magen-Darm-Trakt haben, aber die einzig richtige Ernährungsstrategie für sie bleibt eine konservative, Jäger tolerieren normalerweise keine neuen Lebensmittel. Aber es sind von Natur aus die Besitzer dieser Blutgruppe, die für alle Arten von körperlicher Aktivität ausgelegt sind und sich nur dann gut fühlen, wenn sie die richtige Ernährung mit regelmäßiger Bewegung kombinieren..

Diät nach Blutgruppe II: Wie man sich von einem Bauern ernährt?

Die Blutgruppen-2-Diät eliminiert Fleisch und Milchprodukte aus der Diät und gibt grünes Licht für Vegetarismus und Obstessen. Ungefähr 38% der Weltbevölkerung gehört der zweiten Blutgruppe an - fast die Hälfte von uns stammte von den ersten Agraren ab!

Die Blutgruppen-2-Diät sollte die folgenden Lebensmittel enthalten:

  • Gemüse
  • Pflanzenöle
  • Getreide und Getreide (mit Vorsicht - glutenhaltig)
  • Früchte - Ananas, Aprikosen, Grapefruits, Feigen, Zitronen, Pflaumen
  • Die Verwendung von Fleisch, insbesondere von Rot, wird für "Landwirte" überhaupt nicht empfohlen, aber Fisch und Meeresfrüchte (Kabeljau, Barsch, Karpfen, Sardinen, Forellen, Makrelen) werden davon profitieren.

Um nicht zuzunehmen und gesundheitliche Probleme zu vermeiden, wird Besitzern der Blutgruppe II bei einer angemessenen Ernährung empfohlen, Folgendes aus dem Menü zu streichen:

  • Milchprodukte: hemmen den Stoffwechsel und werden schlecht aufgenommen
  • Weizengerichte: Eiweißgluten, das reich an Weizen ist, reduziert die Wirkung von Insulin und verlangsamt den Stoffwechsel
  • Bohnen: aufgrund ihres hohen Proteingehalts schwer verdaulich
  • Auberginen, Kartoffeln, Pilze, Tomaten und Oliven
  • Orangen, Bananen, Mangos, Kokosnüsse, Mandarinen, Papaya und Melonen sind aus Früchten "verboten"
  • Personen mit der zweiten Blutgruppe sollten besser auf Getränke wie schwarzen Tee, Orangensaft und Soda verzichten.

Zu den Stärken der "Bauern" zählen ein robustes Verdauungssystem und allgemein gute Gesundheit - vorausgesetzt, der Körper wird richtig ernährt. Wenn eine Person mit einer zweiten Blutgruppe zu viel Fleisch und Milch zum Nachteil des Pflanzenmenüs konsumiert, steigt das Risiko, an Herz- und Krebserkrankungen sowie an Diabetes zu erkranken, um ein Vielfaches.

Blutgruppe III Diät: Für fast Allesfresser

Etwa 20% der Weltbevölkerung gehören zur dritten Blutgruppe..

Der Typ, der während der Zeit der aktiven Migration der Massen entstand, zeichnet sich durch eine hervorragende Anpassungsfähigkeit und eine gewisse Allesfresser aus: Nomaden, die über Kontinente hin und her wandern, sind es gewohnt, das zu essen, was verfügbar ist, mit maximalem Nutzen für sich selbst, und geben diese Fähigkeit an ihre Nachkommen weiter. Wenn es in Ihrem Freundeskreis einen Freund mit verzinntem Magen gibt, der sich nicht um neues Essen kümmert, ist seine Blutgruppe höchstwahrscheinlich die dritte.

Die Ernährung für die dritte Blutgruppe gilt als die abwechslungsreichste und ausgewogenste. Es enthält sicherlich die folgenden Produkte:

  • tierische Eiweißquellen - Fleisch und Fisch (vorzugsweise marine als Lagerhaus für leicht verdauliche und für den Stoffwechsel wichtige Fettsäuren) Eier
  • Milchprodukte (sowohl ganz als auch sauer)
  • Getreide (außer Buchweizen und Weizen)
  • Gemüse (außer Mais und Tomaten sind Melonen und Kürbisse ebenfalls unerwünscht)
  • verschiedene Früchte.

Inhaber der dritten Blutgruppe ist es sinnvoll, Folgendes zu unterlassen, um die Gesundheit und das normale Gewicht zu erhalten:

  • Schweinefleisch und Hühnchen
  • Meeresfrüchte
  • Oliven
  • Mais und Linsen
  • Nüsse, insbesondere Erdnüsse
  • Alkohol.

Trotz all ihrer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zeichnen sich Nomaden durch einen mangelnden Schutz vor seltenen Viren und eine Tendenz zu Autoimmunerkrankungen aus.

Darüber hinaus wird angenommen, dass sich die Geißel der modernen Gesellschaft, das "chronische Müdigkeitssyndrom", auch auf das nomadische Erbe bezieht..

Diejenigen, die zu dieser Blutgruppe gehören, sind relativ selten übergewichtig, so dass eine Ernährung nach Blutgruppen für sie in erster Linie ein Weg ist, den Stoffwechsel zu regulieren und die Gesundheit zu erhalten.

Diät nach Blutgruppe IV: Wer bist du, ein Mann des Geheimnisses?

Die letzte, vierte Blutgruppe, die aus historischer Sicht die jüngste. Dr. D'Adamo selbst nennt seine Vertreter "Rätsel"; Auch der Name "Stadtbewohner" blieb erhalten.

Das Blut einer solchen Biochemie ist das Ergebnis der jüngsten Stadien der natürlichen Selektion und des Einflusses äußerer Bedingungen auf eine Person, die sich in den letzten Jahrhunderten geändert haben. Heute können sich weniger als 10% der Gesamtbevölkerung des Planeten dieses mysteriösen gemischten Typs rühmen..

Wenn sie mit einer Diät gemäß der vierten Blutgruppe abnehmen und den Stoffwechsel verbessern wollen, müssen sie auf unerwartete Empfehlungen und nicht weniger unerwartete Verbote auf der Speisekarte vorbereitet sein.

Menschen- "Rätsel" sollten essen:

  • Soja in verschiedenen Formen und insbesondere Tofu
  • Fisch und Kaviar
  • Milchprodukte
  • grünes Gemüse und Obst
  • Reis
  • Beeren
  • trockener Rotwein.

Gleichzeitig sollten die folgenden Lebensmittel bei einer Diät der Blutgruppe IV vermieden werden:

  • rotes Fleisch, Innereien und Fleischprodukte
  • irgendwelche Bohnen
  • Buchweizen
  • Mais und Weizen.
  • Orangen, Bananen, Guaven, Kokosnüsse, Mangos, Granatäpfel, Kakis
  • Pilze
  • Nüsse.

Mysteriöse Stadtbewohner sind gekennzeichnet durch Instabilität des Nervensystems, eine Veranlagung für onkologische Erkrankungen, Schlaganfälle und Herzinfarkte sowie einen schwachen Magen-Darm-Trakt..

Das Immunsystem der Besitzer einer seltenen vierten Gruppe zeichnet sich jedoch durch Sensibilität und Anpassungsfähigkeit an Erneuerungsbedingungen aus..

Daher ist es für die "Stadtbewohner" besonders wichtig, die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen zu überwachen.

Wirksamkeit der Blutgruppendiät

Die Blutgruppendiät ist einer der systemischen Ernährungspläne, die eine signifikante Überarbeitung der Ernährung erfordern und über einen bestimmten Zeitraum keine vorhersehbaren Ergebnisse liefern..

Laut dem Entwickler wird, wenn die Ernährung mit dem übereinstimmt, was das Blut "will", das Übergewicht sicher abgebaut, nachdem die Stoffwechselprozesse hergestellt sind und die Zellen beginnen, Baumaterial aus genau den Quellen zu erhalten, die sie benötigen.

Die Autorin empfiehlt eine Diät entsprechend ihrer Blutgruppe für diejenigen Menschen, die versuchen, das Problem der Reinigung des Körpers und des allmählichen Abnehmens für sich selbst zu lösen. Und auch die Prävention von Krankheiten, deren Liste laut Dr. Peter D'Adamo für jede Blutgruppe durch ihre eigenen Besonderheiten unterschiedlich ist.

Diät nach Blutgruppe: Kritik und Widerlegung

Die Methode von Peter D'Adamo hat seit ihrer ersten Veröffentlichung wissenschaftliche Kontroversen ausgelöst. Anfang 2014 veröffentlichten Forscher aus Kanada Daten aus einer groß angelegten Studie über die Auswirkung der Ernährung auf die Blutgruppe, an der etwa eineinhalb Tausend Teilnehmer teilnahmen. Wissenschaftler haben angekündigt, dass ihre Schlussfolgerung eindeutig ist: Dieser Ernährungsplan hat keinen ausgeprägten Gewichtsverlusteffekt.

In einigen Fällen wird bei der Verdauung der Ergebnisse festgestellt, dass eine vegetarische Ernährung oder eine Verringerung der Kohlenhydratmenge zur Gewichtsreduzierung beiträgt. Dies ist jedoch nicht auf die gemeinsame Wirkung von Nahrung und Blutgruppe zurückzuführen, sondern auf die allgemeine Gesundheit des Menüs..

Die II-Blutgruppendiät half den Probanden, mehrere Pfund abzunehmen und den Blutdruck zu senken, die IV-Blutgruppendiät normalisiert den Cholesterin- und Insulinspiegel, beeinflusst jedoch das Gewicht in keiner Weise, die I-Blutgruppendiät reduziert die Fettmenge im Plasma und die III-Blutgruppendiät hat nichts merklich beeinflusst - solche Schlussfolgerungen wurden von den Mitarbeitern des Forschungszentrums in Toronto gezogen.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Ergebnisse die Popularität von Dr. D'Adamos Ernährung ernsthaft beeinträchtigen. Die Blutgruppendiät hat es geschafft, Hunderttausende von Fans auf der ganzen Welt zu finden: Vielleicht hilft es nicht, so dramatisch abzunehmen wie jede strenge Diät, aber sie ermöglicht es Ihnen, sich selbst besser kennenzulernen und zu lernen, sich der Bedürfnisse Ihres Körpers bewusst zu werden.

Diät für Menschen mit einer zweiten positiven Blutgruppe

2 positives Blut ist ein Zeichen der Zugehörigkeit zur "Bauern" -Kaste. Während des Übergangs der alten Gemeinden von der Jagd zur Landwirtschaft entstanden, wurde 2+ Blut zum "Eigentum" von 38,7% aller Menschen. Die Besitzer der zweithäufigsten Blutgruppe bzw. ihrer Organismen haben bestimmte Eigenschaften. "Landwirte":

  • eine schwache Immunität haben, ist es für sie schwierig, mit einer Infektion fertig zu werden;
  • anfällig für Stress, Neurosen und prädisponiert für Anämie (eine ständige Auffüllung von Vitaminen und Mineralstoffen ist erforderlich);
  • sind oft allergisch;
  • erhöhte Wahrscheinlichkeit, an Diabetes und Onkologie zu erkranken;
  • Pathologie der Leber und der Gallenblase - häufige Beschwerden;
  • verminderte Magensekretion - ein Zeichen der "zweiten Gruppe";
  • Das Verdauungssystem ist zu empfindlich. Eine Voraussetzung für seine perfekte Arbeit ist das Fehlen von Fleisch im Menü.
  1. Fleisch beseitigen. Fleisch verlangsamt den Stoffwechsel bei "Bauern" und verwandelt sich in Fettablagerungen an Taille und Hüfte.
  2. Wenn möglich, schließen Sie Milchprodukte aus und ersetzen Sie sie durch fermentierte Milch und Soja.
  3. Begrenzen Sie den Verbrauch von Süßigkeiten und Weizenmehlprodukten so weit wie möglich.

Um ihre Figur in Form zu bringen, müssen sich "Bauern" nicht mit körperlicher Anstrengung erschöpfen. Es reicht aus, auf Fleisch zu verzichten und Yoga zu machen, dann fliegen sowohl der Geist als auch der Körper des "Schülers der zweiten Klasse" buchstäblich und überraschen andere mit ihrer Schönheit und Harmonie.

Was ist nützlich, um mit Blutgruppe 2 zu essen

Um sich gesund zu ernähren, müssen Sie wissen, welche Lebensmittel für Menschen mit Blutgruppe 2 gut oder schlecht sind.

Nur willensstarke Menschen können Fleisch vollständig von ihrer Ernährung ausschließen. Trotzdem braucht der Körper einfach Proteine. Pute und Hühnerbrust können gelegentlich gegessen werden. Die Hauptproteinquellen für "Bauern" sind jedoch Eier, Sojabohnen, Erbsen und Bohnen..

Milchprodukte

Vollmilch verursacht übermäßige Fermentations- und Verdauungsprobleme. Milchprodukte sollten in fermentierter Milchform verzehrt werden: Joghurt, Kefir, Sauerrahm, Quark oder Schmelzkäse. Obwohl sie keine vorteilhafte Wirkung haben, werden sie dem Körper keinen signifikanten Schaden zufügen. Geliebtes Eis und Sahne, eine der häufigsten Zutaten in Gourmetgerichten, sollten vermieden werden.

Mit Fisch sieht es viel besser aus. Es gibt kein vollständiges Verbot seiner Verwendung. Die Ernährung kann mit Karpfen, Lachs, Zander und Meeresarten (Makrele, Makrele, Kabeljau) variiert werden. Und gesalzener Hering, Heilbutt, Wels, Kaviar, Flunder, Seehecht und Krebstiere sind unerwünscht.

Mehlprodukte und Getreide

Nudeln, eine Vielzahl von Müsli und Grieß sind unerwünscht. Andere Getreidearten - Reis, Gerste, Haferflocken und insbesondere Buchweizen - variieren die Ernährung.

Es wird empfohlen, alle Gerichte in Leinsamen oder Olivenöl zu kochen. In Ermangelung einer solchen ist es möglich, Sonnenblumen zu verwenden. Mais und Butter schaden mehr als sie nützen.

Nüsse und Samen

Erdnüsse und Kürbiskerne verleihen den Gerichten nicht nur einen pikanten Geschmack, sondern füllen auch die fehlenden Spurenelemente aus. Im Allgemeinen können alle Nüsse mit Ausnahme von Pistazien von Schülern der zweiten Klasse konsumiert werden, obwohl zu viel Essen Allergien auslösen kann.

Süßigkeiten

Die Begrenzung von Süßigkeiten ist wahrscheinlich eine der größten Herausforderungen. Selbst die scheinbar harmlosen "Cracker" -Kekse, ganz zu schweigen von heißen Brötchen, Kuchen und Gebäck, sind für Träger der Gruppe 2 mit positivem Rh-Faktor nicht so harmlos. Eine Auswahl an Süßigkeiten, deren Verwendung in ausreichenden Mengen keine Verdauungsprobleme verursacht: Reiswaffeln und Haferkekse, Schokolade und Honig.

Gewürze und Kräuter

Der weiblichen Hälfte der "Bauern" wurde ein Schlag versetzt. Das Bedürfnis, auf Ketchup und Mayonnaise zu verzichten, ist ein "Messer im Rücken" der Männer. Darüber hinaus ist es unerwünscht, Pfeffer und alle essighaltigen Produkte zu konsumieren. Aus gesundheitlichen Gründen sollten Gurken und geräuchertes Fleisch der Vergangenheit angehören.

Zum Kochen können jedoch übliche Gewürze wie Petersilie, Dill, Lorbeerblatt und Koriander verwendet werden..

Senf ist besonders nützlich für Schüler der zweiten Klasse (in kleinen Mengen, um kein Sodbrennen zu verursachen): Er verbessert nicht nur den Geschmack von Lebensmitteln, sondern macht auch Appetit, was bei niedrigem Säuregehalt wichtig ist.

Gemüse

Während sich die 2+ Blutmeister auf Gemüse konzentrieren sollten, sind auch Pflanzen auszuschließen:

  • Weißkohl und Blumenkohl (kann durch Brokkoli und Blattsorten ersetzt werden);
  • Kartoffeln;
  • Tomaten;
  • bulgarische Paprika;
  • Rhabarber.

Karotten, Schnittlauch / Zwiebeln, Knoblauch, Kürbis, Rüben (vorzugsweise Blatt) und Spinat sind für alle sehr nützlich, insbesondere für "Bauern".

Obst

Lieblingsfrüchte sollten Ananas, Blaubeeren und nicht saure Äpfel sein. Grapefruit, Himbeeren, Johannisbeeren und andere Früchte und Beeren schaden nicht. Die Aufnahme in die Ernährung liefert nicht nur die notwendigen Vitamine, sondern trägt auch zur Gewichtsregulierung bei und beschleunigt den Stoffwechsel sanft. Und es ist besser, Mandarinen, Orangen, Kokosnüsse und Melonen abzulehnen..

Flüssigkeiten

Gute Nachrichten für Kaffeeliebhaber: Kaffee mit Blutgruppe 2 kann getrunken und sogar gesund sein. Ein Glas Rotwein zum Mittagessen ist ebenfalls hilfreich, aber andere Spirituosen (sogar Bier) sollten vermieden werden..

Es ist auch unerwünscht, schwarzen Tee, kohlensäurehaltige Getränke, Orangen- und Tomatensaft zu verwenden. Kirschsaft, Zitronensaft, andere Obst- und Beerensäfte können verdünnt verzehrt werden.

Grüner Tee beruhigt die Nerven und verbessert die Stoffwechselprozesse.

Heilkräuter

Baldrian, Ginseng, Johanniskraut, Kamille, Hagebutten und Echinacea wirken sich besonders positiv auf den Organismus von "Schülern der zweiten Klasse" aus..

Jede Diät beinhaltet irgendeine Art von Einschränkungen. Indem Sie entsprechend Ihrer Blutgruppe essen, können Sie Verdauungsprobleme vermeiden und auf natürliche Weise die Gesundheit Ihres Körpers unterstützen. Und es ist absolut einfach, aus Produkten, die für Blutgruppen geeignet sind, ein abwechslungsreiches Menü zusammenzustellen, das reich an essentiellen Substanzen und Vitaminen ist 2.

Charakter einer Person 2 Blutgruppen - Charakter einer Person nach Blutgruppe, kostenlos online

Die frühen "Träger" dieses Blutes mussten Intelligenz und Einfallsreichtum, List und Einfallsreichtum, Leidenschaft und Begeisterung zeigen und auch einen ausgeprägten Instinkt haben, wenn sie auf Probleme stießen, die unter den neuen Lebensbedingungen ausreichten. Menschen mit der zweiten Blutgruppe neigen auch heute noch zu engeren Beziehungen, zu enger Kommunikation, zu "Kollektivfarm".

Alle Studien zeigen, dass die Landbewohner überwiegend der A-Blutgruppe angehören (2). Seit Tausenden von Jahren zogen dynamische und mobile Menschen, Abenteurer, normalerweise mit 0 (1) und B (3) Blutgruppen, in Städte und andere Länder. Und Menschen mit Blutgruppen A (2) treten im übertragenen Sinne in die Fußstapfen von Menschen mit dynamischen Blutgruppen.

Es mag den Anschein haben, dass diese Menschen schlecht an das hektische, mühsame und stressige Leben eines Führers angepasst sind, was für Menschen mit der ersten Blutgruppe, die es zu meistern gilt, so einfach ist, aber dies ist nicht so, sie können auch Führer werden.

Ganz oben angekommen, neigen sie dazu, Geduld und den Wunsch zu zeigen, den richtigen, friedlichen Ausweg aus jeder unangenehmen Situation zu finden, damit möglichst wenige Menschen leiden..

Sie lieben Harmonie, Ruhe und Ordnung. Arbeite gut mit anderen Menschen. Sie sind auch sensibel, geduldig und freundlich..

Unter ihren Schwächen - Der Schwachpunkt dieser Gruppe kann eine Neigung zu alkoholischen Getränken und reichlich vorhandenem Essen sein.

Menschen mit der zweiten Blutgruppe fühlen sich in untergeordneten Positionen großartig. Hauptsache, es sind Gleichgesinnte in der Nähe. Sie lieben Komfort, geistig und häuslich, sie hassen Konflikte. Sie sind im Herzen Romantiker, aber manchmal sind sie stur und gereizt..

Menschen mit der zweiten Blutgruppe sind gewissenhaft im Geschäft, sie können auch unter Krisenbedingungen und -situationen arbeiten, und in Zeiten von Stress sind sie sehr obligatorisch und fleißig. Wunderbare Freunde. Sehr fähig. Sie lieben Harmonie, Ordnung und Ruhe in allem. Sie sind geduldig, sensibel und freundlich. Maximalisten.

Ihre Hauptschwächen sind Sturheit und Unfähigkeit, sich zu entspannen, Selbstabsorption.

Mann von 2 Blutgruppen

Er ist sehr schüchtern und unentschlossen, er drückt seine Liebe mit einem Blick, einer leichten Berührung der Hand aus, aber wenn er sich entscheidet, sich selbst zu finden, tut er es ziemlich abrupt. Im Familienleben muss der Partner ständig beweisen, dass sie ihn liebt. Er liebt es, sich mütterlicherseits um sich selbst zu kümmern, deshalb wählt er oft Frauen, die älter sind als er..

Ein Mann mit einer zweiten Blutgruppe identifiziert immer enge Beziehungen zur Liebe. Normalerweise ist dies ein sehr empfindlicher und aufmerksamer Liebhaber, der in der Lage ist, die geringste Laune seines Partners zu erfüllen. Für ihn ist ein tiefer emotionaler Kontakt mit einer Frau wichtig. Sie neigen dazu, ziemlich früh zu heiraten, Ehemänner sind treu. Ein solcher Mann hat eine ungewöhnlich reiche Vorstellungskraft, aber im wirklichen Leben ist er mehr als zurückhaltend..

Sehr anspruchsvoll, hat einen geringen Akzeptanzbereich. Kann Alkohol missbrauchen.

Wenn Sie einen Mann mit einer zweiten Blutgruppe mögen, zeigen Sie, dass Sie ihn wie keinen anderen verstehen. Beeilen Sie sich nicht: Er muss verstehen, dass er niemanden besser finden wird als Sie. Stören oder ärgern Sie ihn nicht mit Fragen zu Ihrer Beziehung..

Frau von 2 Blutgruppen

Die meisten Frauen mit dem Ruf, "geschäftlich" und "asexuell" zu sein, sind Frauen mit der zweiten Blutgruppe. Es ist fast unmöglich, eine solche Geschäftsfrau zu verführen: Sex beschäftigt ihre Gedanken selten.

In Beziehungen zu Männern ist sie schüchtern, außerdem misstrauisch - selbst nachdem sie sich verliebt hat, wird sie es nie zeigen, sie wird auf Handlungen eines Mannes warten. Aber wenn die Beziehung bereits entschieden wurde, wird sie eine ausgezeichnete Frau: liebevoll, ergeben, treu. Sie ist die passivste aller Frauen..

Da sie sich normalerweise sehr intelligent verhält, ist es schwierig, sie zu verschiedenen Experimenten und Verbindungen nebenbei zu überreden..


Nächster Artikel
Lymphozyten